Workshop "Der Mindestlohn kommt: Ein Gesetz für alle Arbeitgeber" am 17. und 24.11.2014

Mit dem am 1. Januar 2015 in Kraft tretenden Tarifautonomiestärkungsgesetz wird der umstrittene flächendeckende Mindestlohn eingeführt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Arbeitgeber, die durchschnittlich € 8,50 zahlen, von diesem Gesetz und seinen Auswirkungen nicht betroffen sind. Im Gegenteil sieht das Gesetz grundlegende und allgemeingültige Regelungen für alle Arbeitsverhältnisse vor. Der Workshop soll Ihnen helfen, das neue Gesetz kennenzulernen, Risiken in Ihrem Unternehmen zu evaluieren und Ihre Rahmenbedingungen anzupassen.

Behandelt werden die praxisrelevanten Regelungen des neuen Mindestlohngesetzes. Anhand von Praxisbeispielen zeigen die Referenten den Umfang und die Bedeutung der neuen Regelungen auf und erläutern, welche Gestaltungsmöglichkeiten nach Einführung des Mindestlohns bestehen. Ferner werden sie darauf eingehen, welche Vorkehrungen in jedem Betrieb vor Inkrafttreten des Gesetzes getroffen werden sollten.

Referenten:

Termine: 

  • Montag, 17.11.2014
  • Montag, 24.11.2014

Ort:

Am Sandtorkai 44, 20457 Hamburg
bei Esche Schümann Commichau

Teilnahmegebühr: 

€ 200,- zzgl. USt
Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie eine Terminbestätigung und eine Rechnung über die Teilnahmegebühr.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

We use cookies to optimize and continuously improve our website for you. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our data protection declaration. I agree