Publications 2015

  • Stegmann /
    Haftung für Einträge in Suchmaschinen nach Abgabe von Unterlassungserklärungen?
    Anm. zu OLG Celle vom 29.1.2015 – 13 U 58/14 AfP 6-2015, S. 521
  • Engelhoven / Müller
    Bußgeldhaftung des Geschäftsherrn wegen Rechtsverstoß des Handelsvertreters
    EWiR - Entscheidung zum Wirtschaftsrecht, Ausgabe 24/2015, S. 783-784
  • Möller
    Designschutz – Dos and Don’ts Die vier Säulen des Designschutzes – oder: Wie sie Produktgestaltungen in der Praxis effektiv sichern
    Intellectual Property Magazine, Ausgabe 3/2015, S. 16-19.
  • Bongers
    Zulässige Nutzung von Kundendaten für E-Mail-Werbung nach einer Verschmelzung von Rechtsträgern - Die datenschutz- und wettbewerbsrechtlichen Auswirkungen der Gesamtrechtsnachfolge
    Betriebsberater 2015, S. 2950
  • Stegmann
    Wenn Fragen offen bleiben – Zum Auskunftsanspruch gegenüber Behörden, Anm. zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 27. Juli 2015 – 1 BvR 1452/13
    Drehscheibe 13/2015, S. 19.
  • Milatz
    Risiko der Nacherklärung bei Erbfällen – Die Nachholung einer unterlassenen Anzeige nach § 30 Abs. 1 ErbStG
    wistra 2015, 417-422
  • Gatz
    Unzulässigkeit des Antrags auf Feststellung eines Restmandats nach § 21b BetrVG, Urteilsanmerkung zu BAG v. 27.05.2015 - 7 ABR 20/13
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 558
  • Möller
    Ein Mega Man ist noch lange kein Superman: Urteilsanmerkung zu BPatG, Beschluss vom 08.10.2015, 25 W (pat) 5/13
    PuM Blog 31/2015 – www.pharmaundmarke.com
  • Hoppe
    Vergütung von herkunftssprachlichem Unterricht bei identischen Lehrvoraussetzungen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 25.06.2015 - 6 AZR 383/14
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 527
  • Möller
    Rückkehrpflicht von Mietwagen ist Marktverhaltensregelung, Urteilsanmerkung zu BGH vom 30.04.2015 – I ZR 196/13
    GRUR-Prax Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht 2015, S. 470.
  • Fengler
    Voller Vorsteuerabzug für Führungsholdinggesellschaften und EU-Rechtswidrigkeit der deutschen Regelung zur umsatzsteuerlichen Organschaft
    ESCHE compact III/2015, S. 11
  • Fengler
    Bundesverfassungsgericht erklärt die Ersatzbemessungsgrundlage im Grunderwerbsteuerrecht rückwirkend für verfassungswidrig
    ESCHE compact III/2015, S. 12
  • Kroschewski
    Sanierungssteuerrecht: Neue Entwicklungen bei Schuldenschnitt und Rangrücktritt
    ESCHE compact III/2015, S. 14
  • Gatz
    Hypothetische Ermittlung des Jahresbonus für ein Betriebsratsmitglied, Urteilsanmerkung zu BAG v. 29.04.2015 - 7 AZR 123/13
    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2015, S. 436
  • Möller
    Bio Organic: Banale grafische Gestaltung verhilft nicht zur Eintragungsfähigkeit, Urteilsanmerkung zu EuG, Urteil vom 10.09.2015, T-610/14
    PuM Blog 29/2015 – www.pharmaundmarke.com
  • Chwalisz
    BAG: Abfindungsberechnung gemäß Sozialplan bei Elternzeit und Elternteilzeit
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 479
  • Bongers
    Hackerangriff auf mein Startup – was nun?
    http://www.gruenderszene.de, 14.10.2015
  • Cordes
    Zwischen „Orange-Book-Standard“ und „Samsung“- Was bringt die EuGH-Entscheidung „Huawei Technologies / ZTE u.a.“ (C-170/13) für Patentverletzungsprozesse, die auf standardessentielle Patente gestützt werden?
    Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 2015, S. 426-433
  • / Beck
    Der Wiedereinstellungsanspruch auf einen Blick - Rechtlicher Umgang und praktische Umsetzung
    NZA Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2015, S. 1098-1106
  • Salamon
    Variable Vergütung: Anpassung von Zielen während des Bezugszeitraums
    NZA Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2015, S. 1089-1094
  • Cordes
    Ein Gerichtsverfahren – zwei Verfahrenssprachen – Die Verfahrensordnung des Einheitlichen Patentgerichts erlaubt eine weitere Verfahrenssprache mit Abweichungsbefugnis
    Intellectual Property Magazine, Ausgabe 2/2015 S. 23 ff.
  • Hoppe
    Abgrenzung zwischen Betriebsübergang und Auftragsneuvergabe bei Zustellbetrieb, Urteilsanmerkung zu BAG v. 19.03.2015 - 8 AZR 150/14
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 429
  • Gatz
    Abgrenzung von Betriebsübergang und Auftragsneuvergabe bei Zustelldiensten, Urteilsanmerkung zu BAG v. 19.03.2015 - 8 AZR 150/14
    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2015, S. 373
  • Stegmann
    Unter Verdacht – Magazincover mit Fotomontage von Gerhard Schröder zulässig?
    Drehscheibe 9/2015, S. 19
  • Schütz
    Ausgaben für Verwaltung und Spendenwerbung im Gemeinnützigkeitsrecht
    npoR Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen, Heft 3/2015, S. 182-186
  • Salamon
    Kein Teilnahmerecht von Gewerkschaftsbeauftragten an Sitzungen des Europäischen Betriebsrats, Anmerkung zum Beschluss des LAG Baden-Württemberg v. 23.12.2014 - 11 TaBV 6/14
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S 385
  • Chwalisz
    Eingruppierung nach billigem Ermessen von Gehaltsbändern, Urteilsanmerkung zum BAG v. 18.02.2015 - 4 AZR 778/13
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 353
  • Stegmann
    Über Geld spricht man doch
    Intellectual Property Magazine, Ausgabe 1/2015, S. 6-8.
  • Cloud Computing und Steuerrecht
    Betriebs-Berater 2015, S. 1823-1828.
  • Milatz /
    Die Kapitalgesellschaft als Eigentümerin einer Ferienimmobilie im europäischen Ausland - Handlungsbedarf
    Betriebs-Berater 2015, S. 1750.
  • Engelhoven / Stegmann
    Auch Monopolist darf Patentverletzer verklagen
    Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22.07.2015, S. 16.
  • Hoppe
    Forderung nach sehr guten Englischkenntnissen in Stellenanzeige ist angemessen, Anmerkung zum Beschluss des LAG Hamburg v. 19.05.2015 - 5 Sa 79/14
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S 319
  • Salamon
    Unterrichtung und Beratung im Konsultationsverfahren nach § 17 KSchG
    NZA Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2015, S. 789-793
  • Kroschewski
    Steuerliche Rückstellungen für Nachsorgeverpflichtungen von Deponien
    ESCHE compact Spezial Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht 07/2015, S. 11
  • Salamon
    Der richtige betriebsverfassungsrechtliche Konsultationspartner gem. § 17 KSchG
    BB Betriebsberater 2015, S. 1653-1658
  • BFH: GiG nur bei Übertragung aller wesentlichen Grundlagen durch einen Veräußerer Urteilsanmerkung zu BFH vom 04.02.2015 (Az.: XI R 42/13)
    Betriebs-Berater 2015, S. 1575
  • Milatz /
    Schenkungsteuer bei Schwarzarbeit?
    ErbStB 2015, S. 141-145.
  • Möller
    Pentasa = Pensa: Verwechslungsgefahr trotz zusätzlicher Mittelsilbe, Urteilsanmerkung zu EuG, Urteil vom 03.06.2015, T-544/12 und T-546/12
    PuM Blog 18/2015 – www.pharmaundmarke.com
  • Salamon
    Eingruppierung eines Stellvertreters, Urteilsanmerkung zu BAG v. 10.12.2014 - 4 AZR 261/13
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 283
  • Faerber / Engelhoven
    Keine Haftung des Geschäftsführers auf Erstattung einer gegen sein Unternehmen verhängte Kartellgeldbuße ("Schienen-Kartell")
    EWiR – Entscheidungen im Wirtschaftsrecht 2015, S. 313-314.
  • Möller
    Inländisches Anbieten und Bewerben von Plagiaten bleibt unzulässig, Urteilsanmerkung zu EuGH vom 13.05.2015 – C-516/13
    GRUR-Prax Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht 2015, S. 233.
  • Wegfall des gewerbesteuerlichen Verlustvortrags wegen fehlender Unternehmensidentität
    Der Betrieb 2015, S. 1182-1189.
  • Chwalisz
    Umwandlung eines unbefristeten in ein befristetes Arbeitsverhältnis auf Wunsch der Arbeitnehmerin, Urteilsanmerkung zu LAG Baden-Württemberg, Urteil v. 04.03.2015 - 2 Sa 31/14
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 253
  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven
    Kartellrechtswidrigkeit der Bestpreisklauseln von HRS
    EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Ausgabe 9/2015, S. 293 - 294
  • Stegmann
    Brisante E-Mails zugespielt – Dürfen Zeitungen aus privaten E-Mails zitieren? Anm. zum Urteil des Bundesgerichtshofs vom 30. September 2014 – VI ZR 490/12
    Drehscheibe 5/2015, S. 19
  • Gatz
    Leistungsbestimmung durch Urteil bei unterbliebener Zielvorgabe, Urteilsanmerkung zu LAG Köln, Urteil v. 15.12.2014 - 5 Sa 580/14
    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2015, S. 194
  • Hoppe
    Rechtsmissbrauch bei zehn Befristungen binnen sechs Jahren und acht Monaten, Urteilsanmerkung zu LAG Berlin-Brandenburg, Urteil v. 04.02.2015 - 15 Sa 1947/14
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 225
  • Salamon
    Anspruch auf Abschluss eines Arbeitsvertrages, Urteilsanmerkung zu LAG Berlin-Brandenburg, Urteil v. 10.12.2014 - 15 Sa 1367/14
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 230
  • Gatz
    Die Betriebsratsanhörung hat die für den Kündigungsentschluss wesentlichen Umstände zu erfassen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 23.10.2014 - 2 AZR 736/13
    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2015, S. 171
  • Online-Games und Umsatzsteuer
    Betriebs-Berater 2015, Seite 1045 - 1052
  • BFH: Tarifbegünstigung nur bei zusammengeballter Aufdeckung stiller Reserven, Urteilsanmerkung zu BFH vom 09.12.2014 (Az.: IV R 36/13)
    Betriebs-Berater 2015, S. 998.
  • Stegmann
    Haftung für Google-Treffer
    Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22.04.2015, S. 16
  • Möller
    Mensch ärgere Dich nicht – (K)ein Markenschutz für Spielbrett, Urteilsanmerkung zu EuG vom 03.03.2015 – T-492/13, T-493/13
    GRUR-Prax Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht 2015, S. 169.
  • Hoppe / Möller
    Verschwiegenheitsklauseln – Wie weit reicht die Geheimhaltungspflicht im Arbeitsverhältnis?
    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2015, S. 213-215.
  • Garbe
    Die Anforderungen an Schiedsklauseln aus „Schiedsfähigkeit II“ gelten nur für „klassische“ Beschlussmängelstreitigkeiten, nicht für einfache Feststellungsklagen, Anm. zu BGH vom 16.4.2015
    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2015, S. 474 f.
  • BFH: Dokumentation der Tätigkeit als Politikberater empfehlenswert, Urteilsanmerkung zu BFH vom 14.05.2014 (Az.: VIII R 18/11)
    Betriebs-Berater 2015, S. 682.
  • Chwalisz
    Durchsetzung von Mindestlohnansprüchen durch eine Gewerkschaft bei grenzüberschreitender Entsendung, Urteilsanmerkung zu EuGH v. 12.02.2015, C-396/13
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 125
  • Möller
    Zebinix = Zebexir: Das "X" macht's – Verwechslungsgefahr von Arzneimittelmarken, Urteilsanmerkung zu EuG v. 3.3.2015, T-366/11
    PuM Blog 6/2015 - www.pharmaundmarke.com
  • Garbe /
    Strafbarkeit des faktischen Geschäftsführers wegen Insolvenzverschleppung, Anmerkung zu BGH vom 18.12.2014 – 4 StR 323/14
    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2015, S. 53.
  • / Bockhoff
    Die erwartete Umsetzung des BVerfG-Urteils zur ErbSt
    Der Betrieb 2015, S. 393-396.
  • Dieckmann
    Vergaberecht in der Abfallwirtschaft
    Recycling Almanach 2015, S. 50-52.
  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven
    Das ICC Toolkit zur kartellrechtlichen Compliance
    WuW – Wirtschaft und Wettbewerb 2015, S. 156-162.
  • Hoppe
    Keine Hinweispflicht des Arbeitgebers auf Nachteile bei der Entgeltbesteuerung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 13.11.2014, 6 AZR 868/13
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 75
  • FG Baden-Württemberg: Weder die Fälligkeit der Zinsverbindlichkeit noch das buchmäßige Festhalten als Zinsforderung in den Buchführungsunterlagen des Gläubigers reichen für einen Zinsabfluss, Urteilsanmerkung zu FG Baden-Württemberg vom 09.09.2014 (Az.: 6
    Betriebs-Berater 2015, S. 360.
  • Wann Google löschen muss. Aktuelle Urteile setzen das vom EU-Gerichtshof formulierte "Recht auf Vergessenwerden" um
    INTERNET WORLD Business 3/2015, S. 17.
  • Stegmann
    Das Recht am eigenen Bild: Gestern und heute
    iprb (IP-Rechtsberater) 1/2015, S. 12-16.
  • Hoppe / Fuhlrott
    Update Antidiskriminierungsrecht - Rechtsprechungs-Report 2014
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 35-38
  • Darlegungs- und Beweislast bei der Kündigung wegen Abbaus einer Hierarchieebene, Urteilsanmerkung zu LAG Rheinland-Pfalz v. 28.07.2014, 3 Sa 77/14
    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 54
  • Salamon
    Grenzen der Durchsetzung von Individualansprüchen im Beschlussverfahren
    NZA Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2015, S. 85-89
  • Möller
    Bei Printwerbung keine ausreichende Identifizierung des Werbenden durch Verweis auf Internetauftritt, Urteilsanmerkung zu OLG München v. 15.05.2014 - 6 U 3500/13
    GRUR-Prax Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht 2015, S. 44
  • Möller
    Pramino/Premeno: Nachträgliche Einschränkung des Warenverzeichnisses auf therapeutische Indikation, Urteilsanmerkung zu EuGH v. 11.12.2014 – C-31/14 P
    www.pharmaundmarke.com

News

Corona-News from Lawyers Associated Worlwide (more)

ESCHE advises The Social Chain AG in the acquisition of Carl Wilhelm Clasen GmbH (more)

ESCHE advises Gruppe Georg Kofler in Sale of Leifeld Metal Spinning AG to Nihon Spindle (more)

ESCHE advises FKP Scorpio in Acquisition of Nordic Live AS (more)

 

 

We use cookies to optimize and continuously improve our website for you. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our data protection declaration. I agree