Esche Schümann Commichau

Dr. Patrizia Chwalisz

Partner

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Contact

Phone: +49 (0)40 36805-353
Fax: +49 (0)40 36805-234
p.chwalisz@esche.de

Languages

German
English
Polish

Personal Details

  • Born 1976
  • Universities of Trier and Münster, University of East London, London/UK 
  • 2004 admitted to the bar
  • 2005-2007 lawyer at an international corporate law firm in Stuttgart
  • Assistant professor at the University of Applied Sciences Wedel (Fachhochschule Wedel)

Member of

  • German Lawyers Association Working Group on Labour and Employment Law 
  • fachanwalt forum arbeitsrecht (ffa)
  • European Employment Group by Lawyers Associated Worldwide (Speaker)

Seminars

  • Chwalisz / Haas / Bongers / Wessels

    Update Arbeitsrecht 2018

    Vortrag im Rahmen der v. Rundstedt & Partner GmbH Jahresauftaktveranstaltung am 18.01.2018 in Hamburg

  • Chwalisz

    Praxiswissen Betriebsverfassung für Arbeitgeber

    Vortrag im Rahmen des Dashöfer-Seminar am 17.01.2018 in Berlin

  • Chwalisz / Gatz

    Disziplinarmaßnahmen des Arbeitgebers

    Workshop der ESC Unternehmensberatung GmbH am 30.11.2017 in Hamburg

(all seminars)

Publications

  • Chwalisz

    LAG Hamburg: Unwirksamkeit von Ausschlussfristen ohne Ausnahme vom Mindestlohn

    ArbR Aktuell 2018, Heft 10, S. 261

  • Chwalisz

    Kein Einsichtsrecht des örtlichen Betriebsrats in die Bruttoentgeltlisten zur Prüfung unternehmenseinheitlicher Lohngerechtigkeit, Anmerkung zu BAG Beschluss v. 26.09.2017, 1 ABR 27/16

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2018, S. 54

  • Chwalisz / Groffy

    Gewährung von Freizeit im Vorgriff auf die Betriebsratstätigkeit, Urteilsanmerkung zu LAG Düsseldorf v. 18.01.2017, 7 Sa 392/16

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2017, S. 499

(all publications)

Contact

Phone: +49 (0)40 36805-353
Fax: +49 (0)40 36805-234
p.chwalisz@esche.de

Languages

German
English
Polish

Areas of expertise

JUVE-Guide 2017/2018

Dr. Patrizia Chwalisz is once again one of the frequently recommended lawyers and climbers in the field of labour and employment law (41-50 years). (more)