Chemikalien- und Gefahrstoffrecht

  • Beratung zu sämtlichen Pflichten im Zusammenhang mit REACH und CLP sowie nach nationalem Chemikalienrecht
  • Vertretung in Verfahren bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) und vor nationalen Behörden
  • Führen von (Produkt-)Haftungsprozessen
  • Vorgehen gegen chemikalienrechtliche Verstöße von Wettbewerbern
  • Beratung im spezifischen Stoff- und Produktrecht (z. B. Kosmetika, Wasch- und Reinigungsmittel)
     


Unser weiteres Beratungsangebot: