ESCHE verstärkt die Partnerschaft

Jan Christian Eggers kommt zum 1. Dezember 2021 als Partner zu Esche Schümann Commichau

Rechtsanwalt Jan Christian Eggers, LL.M., verstärkt mit seinen Beratungsschwerpunkten Kartellrecht, Prozessführung, Vergaberecht, EU-Beihilferecht und allgemeines EU-Recht 

die 14-köpfige Commercial-Praxis der Sozietät. Herr Eggers bringt breit gefächerte Branchenerfahrungen mit: Nahrungs- und Genussmittel, Pharma und Medizinprodukte, Energie, Stahl und Industriegüter, Infrastruktur und PPP. Zuvor war der von Wirtschaftswoche und Handelsblatt „empfohlene Anwalt“ als Salary-Partner bei Beiten Burkhardt in Hamburg tätig.

Zum 1. Januar 2022 ernennt ESCHE zwei neue Associated Partnerinnen aus den eigenen Reihen

Lara Bos – Frau Bos ist seit 2017 als Rechtsanwältin bei Esche Schümann Commichau tätig. Ihr Schwerpunkt liegt in den Bereichen M&A und Gesellschaftsrecht, wo sie unter anderem zu Unternehmenskäufen und -verkäufen, Joint Ventures und Mitarbeiter- und Management-beteiligungen berät. Zudem ist Frau Bos in der Prozessführung in gesellschaftsrechtlichen und komplexen handelsrechtlichen Streitigkeiten tätig.

Katharina Krimm – Frau Krimm unterstützt seit 2019 die Arbeitsrechts-Praxis als Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht. Sie berät sowohl international tätige Unternehmensgruppen als auch mittelständische Unternehmen zu allen Aspekten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts und vertritt diese bundesweit vor Gericht und in Verhandlungen mit Betriebsräten. Einer ihrer Beratungsschwerpunkte liegt auf der Restrukturierung von Unternehmen.