Esche Schümann Commichau

29. Preisverleihung der Esche Schümann Commichau Stiftung am 30.11.2012

Am 30.November 2012 fand die 29. Preisverleihung der Esche Schümann Commichau Stiftung in unseren neuen Räumlichkeiten im Haus JAVA in der HafenCity statt. Dabei wurden folgende Preisträger für ihre Dissertationen geehrt:

Dr. Malte Wundenberg

  • Dissertation: Compliance und die prinzipiengeleitete Aufsicht über Bankengruppen
  • Doktorvater: Professor Dr. Rüdiger Veil, Bucerius Law School

Dr. Adrian Cavin

  • Dissertation: Neue Perspektiven auf das System der Kapitalaufbringung im GmbH- und Aktienrecht
  • Doktorvater: Professor Dr. Hanno Merkt, Universität Freiburg

Dr. Christian Bochmann

  • Dissertation: Convenants und die Verfassung der Aktiengesellschaft
  • Doktorvater: Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Bucerius Law School

Gegründet wurde die Esche Schümann Commichau Stiftung anlässlich des 175jährigen Bestehens der Kanzlei Esche Schümann Commichau. Die Stiftung vergibt jedes Jahr Förderpreise an wissenschaftliche Absolventen auf den Gebieten der Rechts-, Wirtschafts- und Steuerberatung.