Esche Schümann Commichau

Attest bereits am 1. Tag einfordern: Wie ist das im Betrieb umsetzbar? – Interview mit Jan-Marcus Rossa

Jan-Marcus Rossa, Partner und Rechtsanwalt bei Esche Schümann Commichau, hat dem Haufe-Verlag ein Interview zum Thema „Attest am 1. Tag einfordern: Wie ist das im Betrieb umsetzbar?“ gegeben.

Das Bundesarbeitsgericht hat im November 2012 entschieden, dass ein ärztliches Attest bereits am 1. Krankheitstag vom Arbeitgeber eingefordert werden kann. Dieses Recht ist an keine bestimmten Voraussetzungen geknüpft und kann gegenüber jedem Mitarbeiter grundlos eingefordert werden. Die Aufforderung darf jedoch nicht willkürlich sein und auch nicht gegen das Maßregelungsverbot verstoßen.

Auf was Arbeitgeber bei der Umsetzung dieser Maßnahme achten müssen, können Sie im vollständigen Interview auf haufe.de lesen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu