Esche Schümann Commichau

Summer School und internationales Symposium zu Mergers & Acquisitions von und mit Familienunternehmen

Vom 26. bis 30. August bietet das Hamburger Institut für Familienunternehmen (HIF) eine Summer School an. Anschließend, vom 30. August bis 1. September, findet das zweite wissenschaftliche, internationale Symposium des HIF statt. Thema beider Veranstaltungen ist "Mergers & Acquisitions von und mit Familienunternehmen".

Unter den Vortragenden sind auch zwei Partner von Esche Schümann Commichau: Dr. Dirk Meinhold-Heerlein und Dr. Götz Triebel. Dr. Dirk Meinhold-Heerlein wird am Dienstag, 28.08. eine Diskussionsrunde leiten. Dr. Götz Triebel referiert am selben Tag über "M&A in Familienunternehmen" und hält zudem im Rahmen des Symposiums am 01.09. einen Vortrag über "M&A in family owned businesses – legal framework as a challenge".

Weitere Informationen zur Summer School und dem Symposium finden Sie auf den Webseiten des HIF.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu