ESCHE berät den SPIEGEL-Verlag beim Verkauf des Harenberg-Verlages

Der Kölner Verleger Timo Busch übernimmt gemeinsam mit Partnern den Fachverlag Harenberg Kommunikation mit Sitz in Dortmund. Der Verlag ist seit 2007 eine Tochter des SPIEGEL-Verlags. Harenberg ist vor allem bekannt durch sein Fachmagazin "Buchreport", welches für die Buch- und Verlagsbranche meinungsbildend ist und unter anderem seit 1971 die SPIEGEL-Bestsellerlisten ermittelt.

Die Transaktion beinhaltet neben dem Verkauf der Harenberg Kommunikation, Verlags- und Medien GmbH & Co. KG auch den Abschluss eines langfristigen Dienstleistungsvertrages. Harenberg wird weiterhin mit der Erstellung und Verbreitung der SPIEGEL-Beststellerlisten, die weiterhin in gewohntem Umfang und hoher Qualität erscheinen sollen, beauftragt sein. 

ESCHE durfte den SPIEGEL-Verlag bei diesem Projekt rechtlich beraten. Das ESCHE-Team bestand aus den Partnern Dr. Sebastian Garbe (Corporate, M&A; Federführung) und Dr. Christoph Cordes (Gewerblicher Rechtsschutz, IT).

>> Pressemeldung

Ansprechpartner