Esche Schümann Commichau

ESCHE berät DNV GL beim Verkauf der Germanischer Lloyd Prüflabor GmbH

KPMG Law berät Element Materials Technology bei der Übernahme  

Esche Schümann Commichau hat die norwegische DNV GL Gruppe beim Verkauf der Germanischer Lloyd Prüflabor GmbH mit Sitz in Herne beraten. Die KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (KPMG Law) war Berater von Element Materials Technology Herne GmbH als Käufer bei dieser Transaktion.

Mit der Übernahme der vier Testlabore der Germanischer Lloyd Prüflabor GmbH in Hamburg, Mühlheim an der Ruhr, Herne und Stuttgart/Esslingen hat Element Materials Technology seine Präsenz in Europa weiter verstärkt. Noch wichtiger ist jedoch, dass durch die Zusammenführung mit den bereits vorhandenen Laboren in Herne und Berlin in Deutschland einer der führenden Anbieter für Materialprüfung und Produktqualifizierungsprüfung entstanden ist.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu