ESCHE berät „Neumühler Schule“ bei Fall von Veruntreuung

"Die Sozietät Esche Schümann Commichau berät die „Neumühler Schule“ im Zusammenhang mit dem Verdacht einer Veruntreuung; der Schaden beläuft sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf ca. 800.000 Euro. Der Trägerverein der Schule, der „Neumühler Schule“ Gesellschaft für Bildung, Erziehung und Kultur e.V., hat inzwischen bei der Staatsanwaltschaft Schwerin Strafanzeige gestellt. Verdächtigt wird ein ehemaliger Mitarbeiter des Vereins, über einen Zeitraum von rund 19 Jahren jeweils kleinere Beträge in bar abgehoben und veruntreut zu haben. Der Fortbestand der „Neumühler Schule“ ist nicht gefährdet. Esche Schümann Commichau wurde vom Trägerverein der Schule mit der Aufklärung des Falls und der Wahrnehmung seiner Interessen beauftragt. Esche ist in diesem Fall mit einem Team aus Rechtsanwälten und Wirtschaftsprüfern tätig: Dr. Philipp Engelhoven, Michael Kapitza (beide Federführung, Partner, Internal Investigations), Dr. Oliver Stegmann (Partner, Medienrecht), Marc Heinrich (Associated Partner, Rechtsanwalt), Dr. Jörg Danger (Associate, Rechtsanwalt Internal Investigation und Litigation) sowie Hanna Wiedenhaus (Associate, Rechtsanwältin Internal Investigation und Litigation).

Die Neumühler Schule Schwerin, Gymnasium und Regionale Schule mit Grundschule besteht seit August 1998 unter der Trägerschaft des Vereins „Neumühler Schule“, Gesellschaft für Bildung, Erziehung und Kultur e.V. Derzeit besuchen mehr als 400 Kinder die Schule mit Grundschulteil am Treppenberg in Neumühle und mit Regionaler Schule und Gymnasium in der Friedrich-Schlie-Straße in Krebsförden. Insgesamt sind dort rund 60 Mitarbeiter beschäftigt. Der Schulträger Neumühler Schule e.V. wurde im Jahr 1996 gegründet.

>> Pressemeldung

Ansprechpartner

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu