ESCHE berät The Social Chain AG bei Erwerb der DS Gruppe

Die THE SOCIAL CHAIN AG erwirbt über eine Tochtergesellschaft sämtliche Geschäftsanteile an der DS Holding GmbH. ESCHE berät die THE SOCIAL CHAIN AG bei der Akquisition.

Esche Schümann Commichau berät die Social Chain AG bei der Akquisition sämtlicher Geschäftsanteile an der DS Holding GmbH über eine Tochtergesellschaft. Die Social Chain AG ist von ihren Standorten in Berlin, München, London, Manchester, New York und Los Angeles mit derzeit rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen E-Commerce und Markenbildung aktiv und fokussiert sich auf die Bereiche E-Commerce, Online Communities mit mehr als 86 Millionen Followern und den Vertrieb von Direct-to-Consumer Brands in den Kategorien Food, Home & Living, Beauty & Fitness. Die Aktien der Social Chain AG sind unter der WKN A1YC99 in den XETRA-Börsenhandel und weiteren deutschen Börsenplätzen einbezogen.

Die DS Holding GmbH ist die Holdinggesellschaft der bei Hamburg ansässigen DS Gruppe. Die DS Gruppe ist ein international agierendes Marken- und Handelsunternehmen mit derzeit über 4.000 Produkten, mehr als 700 Marken, Designs, Patenten und Gebrauchsmustern. Eine der bekanntesten Marken ist der Grillhersteller LANDMANN. Die DS Gruppe zählt zu den großen Lieferanten von Artikeln für den Lebensmitteleinzelhandel, Discounter, Drogerien und weitere Vertriebskanäle in Europa. Die DS Gruppe rechnet 2021 mit einem Umsatz von mehr als EUR 270 Mio. und beschäftigt insgesamt 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Aufsichtsratsvorsitzende und mittelbar größte Aktionär der Social Chain AG, Dr. Georg Kofler, und der geschäftsführende Gesellschafter der DS Holding GmbH, Ralf Dümmel, sind beide Juroren in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“.

ESCHE beriet die Social Chain AG im Rahmen der Legal Due Diligence sowie bei der vertraglichen Umsetzung der Akquisition. Die Federführung lag bei M&A-Partner Dr. Stephan Bauer. Beteiligt waren außerdem Dr. Philipp Engelhoven (Partner, Kartellrecht), Dr. Oliver Stegmann (Partner, IP/IT), Dr. Jan-Boris Ingerowski (Associated Partner, Öffentliches Recht), Stefan Gatz (Partner, Arbeitsrecht) sowie die Associates Dr. Lukas Eßers, Hendrik Greinert und Lara Bos (alle Gesellschaftsrecht, Commercial), Yannick Maaß (Arbeitsrecht), Hanna Wiedenhaus (Commercial), Julian Leucht (IP/IT) und Saskia Hahn (Real Estate). Das Inhouse-Team bei der Social Chain AG wurde von General Counsel Dr. Stefan Eisele und Frank Volpers geleitet. 

>> Pressemeldung