Esche Schümann Commichau

Esche Schümann Commichau benennt zwei Partner aus den eigenen Reihen

Zum Jahresbeginn 2015 erhalten zwei Rechtsanwälte aus den eigenen Reihen der Sozietät den Partnerstatus. Die Sozietät stärkt damit ihr Profil in den klassischen wirtschaftsrechtlichen Bereichen des Handels- und Gesellschaftsrechts und des Kartellrechts.

Dr. Sebastian Garbe ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und seit 2007 Mitglied des Gesellschaftsrechts-Teams bei Esche Schümann Commichau. Er berät vorwiegend mittelständische und international tätige Unternehmen bzw. Unternehmensgruppen und deren Gesellschafter und Organe in allen Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts, etwa bei M&A-Transaktionen und Gesellschafterstreitigkeiten. Sebastian Garbe veröffentlicht regelmäßig zu handels- und gesellschaftsrechtlichen Themen und  ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Fresenius.

Dr. Philipp Engelhoven ist seit 2007 als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist auf das deutsche und europäische Kartellrecht sowie das Handels- und Vertriebsrecht spezialisiert. Weitere Schwerpunkte seiner Beratungspraxis sind die Vertragsgestaltung, der technische Anlagenbau und die Implementierung von Compliance-Programmen in Unternehmen. Philipp Engelhoven veröffentlicht regelmäßig zu kartellrechtlichen Themen und ist Delegierter der Wettbewerbskommission der Internationalen Handelskammer Deutschland e. V. (ICC Germany).

"Wir freuen uns, mit Dr. Sebastian Garbe und Dr. Philipp Engelhoven zwei hervorragende Berufsträger aus den eigenen Reihen zu Partnern ernennen zu können", bestätigt Mitglied der Geschäftsführung und Partner Dr. Andreas von Criegern. "Die Sozietät unterstreicht damit ihr Profil in den klassischen wirtschaftsrechtlichen Disziplinen des Handels- und Gesellschaftsrechts und des Kartellrechts, nachdem im vergangenen Jahr die personelle Verstärkung der steuerrechtlichen Expertise im Vordergrund stand."

In 2014 verstärkte die Sozietät ihre Steuerabteilung insgesamt mit drei Partnerzugängen, davon zwei Quereinsteigern. Zum 01.01.2015 hat Esche Schümann Commichau weiterhin 37 Partner, weil sich Ende 2014 mit Walter Schüschke und Dr. Bernd Ohlendorf zwei langjährige Partner der Kanzlei aus dem aktiven Geschäft zurückziehen.