Esche Schümann Commichau

HIF Summer School zum Thema "Unternehmensfortführung"

Vom 5. bis 6. September 2014 findet die dritte Summer School des Hamburger Instituts für Familienunternehmen (HIF) statt. Nach den Themen "Mergers & Acquisitions" (2012) und "Kooperationsverhalten und -management" (2013) steht in diesem Jahr das Thema "Unternehmensfortführung" im Mittelpunkt der Veranstaltung. 

Ein Programm der Veranstaltung mit detailliertem Ablaufplan steht in Kürze zur Verfügung.

Fragen zur Summer School beantwortet Ihnen Sara Mercedes Hildenbrand per E-Mail und telefonisch unter +49 (0)40 340576-461.

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und die HSBA Hamburg School of Business Administration haben das HIF im Februar 2011 gegründet mit dem Auftrag, das Handeln von Familienunternehmen interdisziplinär zu erforschen. Dabei wird das wissenschaftliche Team des HIF unter der Leitung von Prof. Strunk von Partnern und Förderern aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft unterstützt, zu denen auch Esche Schümann Commichau gehört.