Esche Schümann Commichau

Esche Schümann Commichau: neue Büroräume in HafenCity eine der größten Hamburger Neuvermietungen 2011

Esche Schümann Commichau bezieht im November 2012 neue Büroräume im Überseequartier. Der Mietvertrag über 6.690 qm im Haus JAVA wurde im Juli des vergangenen Jahres unterschrieben und gehörte laut Jones Lang LaSalle/Angermann zu den zehn größten Neuvermietungen in Hamburg 2011.

Das Haus JAVA liegt in direkter Nachbarschaft der Speicherstadt. Entstanden ist es nach einem Entwurf der Arbeitsgemeinschaft der Architekturbüros Trojan + Trojan und Dietz Joppien.

Esche Schümann Commichau wechselt – bedingt durch das Wachstum der Sozietät – nach zwanzig Jahren den Standort. Mit der Einweihung der neuen Räumlichkeiten begeht die Hamburger Sozietät 2012 zugleich ihren 190. Geburtstag.