Esche Schümann Commichau

Partner von Esche referiert bei Hamburger Stiftungstagen

Vom 16. bis 19. Oktober finden zum vierten Mal die Hamburger Stiftungstage statt. Diese werden organisiert von der BürgerStiftung Hamburg und initiiert vom Initiativkreis Hamburger Stiftungen.

Mit dabei ist auch Dr. Robert Schütz, Partner bei Esche Schümann Commichau. Am 16. Oktober referiert er beim Workshop der BürgerStiftung zum Thema „Stiften – eine Möglichkeit für Jeden “.

Mehr als 80 Stiftungen öffnen an den vier Tagen ihre Türen um über ihre Aktivitäten, Stipendien- und Förderprogramme zu informieren, stellen Projekte vor und laden zu Ausstellungen, Workshops, Theaterabenden, Konzerten sowie zum Mitmachen ein.

Weitere Informationen zu den Stiftungstagen sowie eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten der Hamburger Stiftungstage.

Die Hamburger Stiftungstage wurden im Jahr 2000 vom Initiativkreis Hamburger Stiftungen gegründet, um das vielseitige Wirken des Hamburger Stiftungswesens sichtbar zu machen.