Esche Schümann Commichau

Datenschutz

Datenschutz im Vertrieb / Kundendaten

Beratung zu allen Fragen des Kundendatenschutzes, einschließlich Erhebung und Nutzung von Kundendaten zum Zwecke der Werbung, Gestaltung von Einwilligungserklärungen der Kunden, Adresshandel, Customer Relationship Management.

Cyberkriminalität

Beratung und Unterstützung zu allen Rechtsfragen im Zusammenhang mit Cyberattacken, insbesondere: Einhaltung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten zur Sicherung der IT-Systeme, Krisenmanagement im Falle eines Hackerangriffs (ggf. unter Einbindung von IT-Sachverständigen), Erfüllung gesetzlicher und vertraglicher Informationspflichten gegenüber Aufsichtsbehörden und Betroffenen, Öffentlichkeitsarbeit.

Logo Allianz für Cybersicherheit

Esche Schümann Commichau ist Teilnehmer der Allianz für Cybersicherheit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnologie.

Datenschutz und Human Resources

Datenschutz- und arbeitsrechtliche Beratung zu allen Fragen des Arbeitnehmerdatenschutzes, einschließlich Fragen zur Mitarbeiterkontrolle, Ermittlungen in sozialen Netzwerken und im Internet, Videoüberwachung, Ortungssysteme, Eignungstests, ärztliche Untersuchungen, biometrische Verfahren, dienstliche und private Telekommunikation; Digitalisierungen von Personalakten, E-Mail-Archivierung; Gestaltung von Einwilligungserklärungen; Beratung in allen Fragen der Mitbestimmung des Betriebsrats einschließlich der Gestaltung von Betriebsvereinbarungen mit datenschutzrechtlichen Inhalten.

Datenverarbeitung in Konzernen sowie bei M&A-Transaktionen

Beratung zur Übertragung und Nutzung von Daten in Konzernen, einschließich der damit zusammenhängenden Gestaltungsfragen zur Auftragsdatenverarbeitung und dem Zugriff von Gesellschaften im Ausland auf Daten im Inland; Datenschutz beim Unternehmenskauf und gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen; Beratung zu Datenschutzfragen im Due Diligence-Verfahren; Beratung zu datenschutzrelevanten Fragen bei gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen, z.B. mit dem Ziel, Nutzungsrechte an personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung zu erhalten.

Datenschutz und Compliance

Datenschutzrechtliche Prüfung und Gestaltung des Compliance-Managements, Integration der Datenschutzanforderungen in interne Verfahrensabläufe und Kontrollprozesse, elektronische Abgleiche von Daten zur Aufdeckung von Straftaten und Pflichtverletzungen.

Datenschutz im Internet

Gestaltung von Online-Shops, elektronischen Einwilligungen, E-Recruitment-Systemen und Datenschutzerklärungen etc.

Internationaler Datenschutz

Gestaltung internationaler Vereinbarungen zu Datenübertragungen, Datenschutzfragen bei Auslandsentsendungen von Arbeitnehmern, Datenschutz bei internationalen Geschäftsbeziehungen, Auftragsdatenverarbeitung im Ausland, Datenschutz im Zusammenhang mit dem Erwerb von Zertifikaten für Zugelassene Wirtschaftsbeteiligte (AEO-Zertifikate) etc.

Auftragsdatenverarbeitungen

Rechtssichere Gestaltung von Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen einschließlich der Regelungen zur Datensicherheit. >> mehr

Rechtsverhältnisse zu Datenschutzbeauftragten

Bestellung und Abberufung von betrieblichen Datenschutzbeauftragten sowie Vertragsgestaltungen mit internen und externen Datenschutzbeauftragten, Gestaltung von befristeten und unbefristeten Bestellungen und Anstellungen.

Fortbildung

Inhouseseminare und externe Schulungen zu allen Fragen des Datenschutzes (Schulungsangebote u.a. über den Verlag Dashöfer und die DGFP Deutsche Gesellschaft für Personalführung), Angebot und Gestaltung von E-Learning-Programmen (siehe bdsg-wissen.de).