Esche Schümann Commichau

Unternehmenstransaktionen

Bei Erwerb und Verkauf von Unternehmen spielen steuerliche Auswirkungen eine wichtige Rolle, zumal die Besteuerung den Kaufpreis beeinflusst. Der Verkäufer kann durch rechtzeitige Optimierung der Unternehmensstruktur eine Verbesserung des Nettogewinns aus der Veräußerung erzielen. Für den Erwerber geht es u.a. um die Schaffung geeigneter Instrumente zur Optimierung der Steuerquote, insbesondere durch Berücksichtigung von Finanzierungsaufwand und die Schaffung effizienter Wiederverkaufsmöglichkeiten (Exit-Strukturen).

Esche Schümann Commichau bietet für diese Fälle Unterstützung durch Analyse der Gruppenstruktur, die Entwicklung von Konzepten zur Optimierung der Struktur und der Umsetzung durch geeignete rechtliche und organisatorische Maßnahmen, die Absicherung durch Abstimmung mit der Finanzverwaltung sowie die Umsetzung der Struktur durch Erstellung und Verhandlung der erforderlichen rechtlichen Vereinbarungen und Dokumente durch den Kernbereich Rechtsberatung der Sozietät an. Dabei können Sie selbstverständlich zwischen der punktuellen und der vollständigen Begleitung des Projekts, von der ersten Analyse bis zur rechtlichen Dokumentation und Abbildung in den Steuererklärungen, wählen.

Focus-Spezial: Top-Wirtschaftskanzlei 2016

Auch 2016 zählt ESCHE im Focus-Ranking wieder zu den führenden Wirtschaftskanzleien im Steuerrecht. (mehr)