Esche Schümann Commichau

Verrechnungspreisberatung

Seit 2003 bestehen umfangreiche gesetzliche Verpflichtungen zur Dokumentation grenzüberschreitender Geschäftsbeziehungen zwischen nahestehenden Unternehmen. Die Preisfindung für derartige Geschäftsbeziehungen – sogenannte Verrechnungspreise – stehen zunehmend im Fokus von steuerlichen Betriebsprüfungen. Dabei nimmt die Prüfung der Angemessenheit der Verrechnungspreise eine zentrale Rolle ein.

Bei Verfehlungen der gesetzlichen Dokumentationsvorgaben, wo Steuerpflichtige eine Vielzahl von Rechtsverordnungen sowie umfangreiche Verwaltungsgrundsätze zu beachten haben, drohen empfindliche Sanktionen, die es zu vermeiden gilt.

Esche Schümann Commichau erarbeitet Möglichkeiten, die dazu beitragen, die gesetzlichen Vorgaben auf praktischem Wege zu erfüllen. Unser Dienstleistungsspektrum beschränkt sich dabei aber nicht nur auf die reine Verteidigung von Verrechnungspreisen der Vergangenheit. So erarbeiten wir nachhaltige und belastbare Verrechnungspreisstrategien und unterstützen in der praktischen Umsetzung. Unsere Lösungsvorschläge können dazu beitragen, Doppelbesteuerungen zu vermeiden und die Steuerbelastung zu reduzieren.

Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir unter anderem die folgenden Dienstleistungen an:

  • Anfertigung von Verrechnungspreisdokumentationen 
  • Verteidigung von Verrechnungspreisgestaltungen im Rahmen von Betriebsprüfungen
  • Datenbankanalysen zum Erhalt von Fremdvergleichsdaten wie beispielsweise Ermittlung von fremdüblichen Lizenzgebühren
  • Konzeptionierung und Implementierung von Verrechnungspreisstrategien
  • Beratung bei Funktionsverlagerungen

Focus-Spezial: Top-Wirtschaftskanzlei 2016

Auch 2016 zählt ESCHE im Focus-Ranking wieder zu den führenden Wirtschaftskanzleien im Steuerrecht. (mehr)