Kompetenzen

Unsere Rechtsberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung bieten Ihnen eine integrierte Beratung aus einer Hand an – und das bereits seit 200 Jahren. Unser Team von rund 100 Expertinnen und Experten aus den Bereichen Recht, Steuern und Wirtschaftsprüfung wird von weiteren 130 Fachmitarbeiterinnen und Fachmitarbeitern unterstützt und erarbeitet immer einen individuellen Lösungsansatz – ganz nach Ihren Bedürfnissen. 

Sprechen Sie uns an!

Internationales Netzwerk

Wir sind Mitglied bei Lawyers Associated Worldwide (LAW), einer Vereinigung von über 100 unabhängigen Anwaltskanzleien in mehr als 180 Wirtschaftszentren weltweit, und bei DFK International, einer Organisation von unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften an etwa 380 Standorten in mehr als 80 Ländern.

International

ESCHE 200.
Das Jubiläum.

Wir feierten am 21. Juni 2022 unser 200. Jubiläum und dürften damit die älteste noch bestehende Sozietät in Hamburg, wenn nicht in Deutschland sein. Hervorgegangen sind wir aus einer Anwaltskanzlei, welche der Hamburger Rechtsanwalt Dr. Johann Knauth am 21. Juni 1822 in Hamburg gründete.

Aus diesem Anlass richtete der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, am 21 Juni 2022 einen Senatsempfang im Hamburger Rathaus aus.

Am 18. November feierten wir zudem das 25. Jubiläum unserer Esche Schümann Commichau Stiftung. Prägender Gedanke der Stiftung war von Anbeginn die Förderung des akademischen Nachwuchses in den Bereichen Recht, Steuern und Betriebswirtschaftslehre bzw. Wirtschaftsprüfung. So sind seit Gründung der Stiftung im Jahre 1997 bislang 137 Doktoranden, Habilitanden und Diplomanden für ihre wissenschaftlichen Veröffentlichungen ausgezeichnet worden.

Erfahren Sie mehr zu unserer Stiftung

 

 

 

ESCHE 200 – Film zur Historie

Eine kleine Zeitreise durch die Geschichte unserer Sozietät.

Karriere bei ESCHE


Wir können Recht.
Wir können Steuerberatung.
Wir können Wirtschaftsprüfung.


Werden Sie jetzt Teil unserer Erfolgsgeschichte!

 

Stellenangebote

Aktuelles

Amazon scheitert vor Hanseatischem Oberlandesgericht mit Versuch einer Glaubhaftmachung vom „Hörensagen“ Weiterlesen

ESCHE berät die Gesellschafter der Cohrs Werkstätten GmbH beim Verkauf an die List General Contractor GmbH Weiterlesen

Bionic Production GmbH saniert sich im Insolvenzverfahren Weiterlesen

 

 

 

Aktuelles zur 
Corona-Pandemie

Wir von ESCHE beschäftigen uns intensiv und fokussiert mit den rechtlichen, steuerlichen und Wirtschaftsprüfungsthemen der Pandemie.

Informieren Sie sich hier!

Mehr erfahren

Nächste Veranstaltungen

"TAX-E" – Arbeitsrecht trifft Lohnsteuer | Mobiles Arbeiten im Ausland

Die Schnittstelle zwischen Arbeits- und Lohnsteuerrecht wird immer bedeutsamer, denn die Möglichkeiten, Arbeitsverhältnisse und deren Inhalte zu gestalten, sind flexibler und kreativer geworden.

In Zeiten des Fachkräftemangels versuchen viele Unternehmen, dem steigenden Wunsch ihrer Beschäftigten nach einer erhöhten Flexibilisierung der Arbeit nachzukommen. Mobiles Arbeiten wird inzwischen als Selbstverständlichkeit wahrgenommen, endet jedoch zumeist an der Landesgrenze. Das Konzept der „Workation“ – d. h. mobiles Arbeiten einem Urlaubsort außerhalb Deutschlands – ist für viele Unternehmen aufgrund der rechtlichen Implikationen bislang nur schwer umsetzbar.

Doch was ist zu bedenken, wenn sich der Tätigkeitsort übergangsweise in den Bergen oder am Strand befinden soll? 

Wir geben Ihnen in der nächsten Ausgabe unserer Veranstaltungsreihe TAX-E (TAX and Employment) einen Überblick über die arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Stolpersteine auf dem Weg zu einer erfolgreichen „Workation“.

Termin: 

  • Dienstag, 10. Januar 2023, 10:00 - 11:00 Uhr,
    Anmeldeschluss ist am 6. Januar 2023.

Ort:

  • online per Zoom

Diese kostenfreie Informationsveranstaltung wird online via Zoom von Esche Schümann Commichau durchgeführt.  Unsere Datenschutzerklärung zu Online-Konferenzen finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner:

Zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner


Dr. Frank Tremmel
+49 (0)40 36805-133
frank.tremmel@esche.de