Esche Schümann Commichau

Dr. Christian Hoppe

Partner*

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-285
Telefax: +49 (0)40 36805-234
christian.hoppe@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

Persönliche Daten

  • Jahrgang 1980
  • Universität Hamburg
  • 2005-2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitsrecht der Universität Hamburg
  • 2007-2008 Dozent an der Universität Hamburg
  • 2009 Promotion zum Dr. jur.
  • 2010 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2013 Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg, Fachbereich Rechtswissenschaften
  • Mitautor des "Handbuch IT-Arbeitsrecht", Kramer (Hrsg.), Verlag C.H. Beck, 2017

Mitglied in

  • Deutscher Arbeitsgerichtsverband e. V.
  • Deutsch-Schweizerische Juristenvereinigung (DSJV)
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen AnwaltVerein e. V.
  • Alumni Universität Hamburg e. V.

Veröffentlichungen

  • Hoppe

    Zwangsgeldverfahren nach unzureichender Zeugniserteilung, Anmerkung zu Beschluss LAG Hessen v. 19.07.2017, 8 Ta 133/17

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2018, S. 160

  • Hoppe / Groffy

    Zeugnisverweigerungsrecht bei unmittelbarem vermögensrechtlichen Schaden, Anmerkung zu BAG v. 02.08.2017, 9 AZB 39/17

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2017, S. 528

  • Hoppe

    Mitautor des Handbuch IT-Arbeitsrecht, Kapitel "Private Internetnutzung am Arbeitsplatz“, „Haftung des Arbeitnehmers im Rahmen der IT-Nutzung“, „Home-Office und virtuelle Arbeitsplätze“, „Bring your own device (BYOD)“

    Kramer (Hrsg.), Verlag C.H. Beck, 2017

  • Hoppe

    Keine Altersdiskriminierung bei angemessener Limitierungsklausel in einer Versorgungsordnung, Urteilsanmerkung zu Urteil des LAG Berlin-Brandenburg, v. 08.11.2016, 11 Sa 736/16

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2017, S. 344

  • Hoppe

    BAG: Anspruch auf Schadenersatz bei falscher Auskunftserteilung durch den Arbeitgeber, Urteilsanmerkung zu BAG v. 15.12.2016, 6 AZR 578/15

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2017, S. 172

  • Hoppe / Fuhlrott

    Update Antidiskriminierungsrecht - Rechtsprechungs-Report 2016

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2017, S. 1 - 4

  • Hoppe

    LAG Düsseldorf: Gleichbehandlungsgrundsatz bei Bonuszahlungen, Urteilsanmerkung zu LAG Düsseldorf v. 02.08.2016, 8 Sa 1454/15

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2016, S. 581

  • Hoppe

    Herausforderungen bei der Änderungskündigung im Spiegel der aktuellen Rechtsprechung

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2016, S. 448 - 450

  • Hoppe / Peters

    Auswirkungen auf Individualansprüche bei Störung der tariflichen Geschäftsgrundlage, Urteilsanmerkung zu LAG Hessen, Urteil vom 4.12.2015 – 3 Sa 688/14

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2016, S. 361

  • Hoppe

    Abgruppierende Änderungskündigung bei krankheitsbedingter Leistungsminderung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 22.10.2015, 2 AZR 550/14

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2016, S. 192

  • Hoppe

    Keine Krawatten-Pflicht bei Raumtemperaturen über 30 Grad, Urteilsanmerkung zu LAG Baden-Württemberg, Beschluss v. 21.10.2015, 4 TaBV 2/15

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2016, S. 26

  • Hoppe / Fuhlrott

    Update Antidiskriminierungsrecht - Rechtsprechungs-Report 2015

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 4-7

  • Hoppe

    Vergütung von herkunftssprachlichem Unterricht bei identischen Lehrvoraussetzungen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 25.06.2015 - 6 AZR 383/14

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 527

  • Hoppe

    Abgrenzung zwischen Betriebsübergang und Auftragsneuvergabe bei Zustellbetrieb, Urteilsanmerkung zu BAG v. 19.03.2015 - 8 AZR 150/14

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 429

  • Hoppe

    Forderung nach sehr guten Englischkenntnissen in Stellenanzeige ist angemessen, Anmerkung zum Beschluss des LAG Hamburg v. 19.05.2015 - 5 Sa 79/14

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S 319

  • Hoppe

    Rechtsmissbrauch bei zehn Befristungen binnen sechs Jahren und acht Monaten, Urteilsanmerkung zu LAG Berlin-Brandenburg, Urteil v. 04.02.2015 - 15 Sa 1947/14

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 225

  • Hoppe / Möller

    Verschwiegenheitsklauseln – Wie weit reicht die Geheimhaltungspflicht im Arbeitsverhältnis?

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2015, S. 213-215.

  • Hoppe

    Keine Hinweispflicht des Arbeitgebers auf Nachteile bei der Entgeltbesteuerung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 13.11.2014, 6 AZR 868/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 75

  • Hoppe / Fuhlrott

    Update Antidiskriminierungsrecht - Rechtsprechungs-Report 2014

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 35-38

  • Hoppe

    Kein Anspruch des Betriebsrats auf separaten Telefon- und Internetanschluss, Urteilsanmerkung zu LAG Niedersachsen, Beschluss v. 30.07.2014, 16 TaBV 92/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 473

  • Hoppe

    Testing-Verfahren durch fiktive Bewerbung als Indiz für Altersdiskriminierung, Urteilsanmerkung zu LAG Schleswig-Holstein v. 09.04.2014, 3 Sa 401/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 364

  • Hoppe

    Welche Gestaltungsmöglichkeiten bestehen? Rentnerbeschäftigung

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2014, S. 392-394

  • Hoppe

    Zurückweisung bei Kündigung durch Personalleiter eines Konzernunternehmens, Urteilsanmerkung zu LAG Schleswig-Holstein v. 25.02.2014 - 1 Sa 252/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 257

  • Salamon / Hoppe

    Kollektivrechtliche Fragestellung zur Fortgeltung von Betriebsvereinbarungen im Zusammenhang mit einem Betriebsübergang nach § 613a BGB (Teil 2)

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 172-174

  • Salamon / Hoppe

    Kollektivrechtliche Fragestellung zur Fortgeltung von Betriebsvereinbarungen im Zusammenhang mit einem Betriebsübergang nach § 613a BGB (Teil 1)

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 144-146

  • Bongers / Hoppe

    Konfliktfeld Homeoffice

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2014, S. 148-150.

  • Salamon / Hoppe

    Gewerkschaftsrechte im Betrieb (Teil 2)

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 71-74.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Update Antidiskriminierungsrecht – Rechtsprechungsreport 2013

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 37-40.

  • Salamon / Hoppe

    Gewerkschaftsrechte im Betrieb (Teil 1)

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 618-621.

  • Hoppe

    Rückgabe des Dienstwagens bei Erkrankung des Mitarbeiters ist keine Bringschuld, Urteilsanmerkung zu LAG Berlin-Brandenburg v. 10.01.2013 – 10 Sa 1809

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 637.

  • Haas / Hoppe

    Die Herausnahme von Leistungsträgern bei der Sozialauswahl – Sicherung von Spezialisten

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2013, S. 685-687.

  • Hoppe

    Internationale Zuständigkeit – Anforderungen an eine Niederlassung i.S.d. EuGVVO, Urteilsanmerkung zu BAG v. 25.06.2013 – 3 AZR 138/11

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013,

  • Salamon / Hoppe

    Was kann der Betriebsrat verlangen? – Mitarbeiterbefragungen

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2013, S. 575-577.

  • Hoppe

    Tariflich erleichterte Befristung bei Arbeitnehmerüberlassung ist nicht rechtsmissbräuchlich, Urteilsanmerkung zu LAG Düsseldorf v. 21.06.2013 – 10 Sa 1747/12

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 478.

  • Hoppe

    Reichweite einer nachträglich vereinbarten Ausschlussfrist, Urteilsanmerkung zu LAG Nürnberg v. 08.05.2013 – 4 Sa 565/12

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 425.

  • Hoppe

    Intransparenz einer Vertragsbestimmung zur vereinbarten Dauer der Arbeitszeit, Urteilsanmerkung zu LAG Hamm v. 18.04.2013 – 8 Sa 1649/12

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 400.

  • Hoppe

    Stundengutschrift auf Arbeitszeitkonto bei Erkrankung im Schichtplaneinsatz, Urteilsanmerkung zu LAG Köln v. 22.11.2012 – 6 Sa 701/12

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 402.

  • Salamon / Hoppe / Rogge

    Überstunden im Fokus der jüngeren Rechtsprechung

    Betriebs-Berater 2013, S. 1720-1725.

  • Salamon / Hoppe

    Betriebsbedingte Kündigungen – Darlegungs- und Beweislast

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2013, S. 337-339.

  • Hoppe

    Fristgerechte Geltendmachung des Weiterbeschäftigungsverlangens nach § 78a BetrVG, Urteilsanmerkung zu BAG v. 05.12.2012 – 7 ABR 38/11

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 182.

  • Haas / Hoppe

    Neue Spielregeln zur Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei der Berechnung der Schwellenwerte im BetrVG?

    NZA Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2013, S. 294-300.

  • Hoppe / Fuhlrott

    Update Antidiskriminierungsrecht – Vorsicht im Stellenbesetzungsverfahren

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 91-94.

  • Hoppe

    Anforderungen an den Befristungsgrund der Vertretung bei gedanklicher Zuordnung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 10.10.2012 – 7 AZR 462/11

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 104.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Betriebsübergang vs. Funktionsnachfolge – Abgrenzungen bei § 613a BGB

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2013, S. 88-90.

  • Hoppe

    Haftung des Betriebsrats für Beauftragung eines externen Beratungsunternehmens, Urteilsanmerkung zu BGH v. 25.10.2012 – III ZR 266/11

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012, S. 619.

  • Salamon / Hoppe

    Was ist noch regelbar? Freiwilligkeitsvorbehalt, Schriftformklauseln, Ausschlussfristen

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2012, S. 667-670.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Vertragsstrafen

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2012, S. 576-579.

  • Hoppe / Fabritius

    Reichweite des Mitbestimmungsrechts bei der Durchführung betrieblicher Bildungsmaßnahmen

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012.

  • Hoppe

    Beteiligtenstellung im Beschlussverfahren und Zuständigkeit des Gesamtbetriebsrats, Anmerkung zu BAG Beschluss v. 17.04.2012 – 1 ABR 84/10

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012, S. 431.

  • Hoppe

    Tarifliche Unkündbarkeitsklausel mit Vorgaben des AGG vereinbar, Urteilsanmerkung zu LAG Baden-Württemberg v. 09.12.2011 – 20 Sa 85/10

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012, S. 296.

  • Hoppe

    Tendenzschutz in der Betriebsverfassung

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012, S. 189-192.

  • Salamon / Hoppe

    Versetzungsklauseln – Vorsicht bei der Vertragsgestaltung

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2012, S. 209-211.

  • Hoppe

    Keine Gleichbehandlung bei der Entgelterhöhung nach Ablehnung einer Vertragsänderung durch den Arbeitnehmer, Urteilsanmerkung zu BAG v. 14.12.2011 – 5 AZR 675/10

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012, S. 171.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Die Besetzung von Arbeitsplätzen im Spannungsfeld der jüngeren Rechtsprechung zum AGG

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012, S. 131-134.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Aktuelles Urlaubsrecht – ein Update

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2012, S. 86-88.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Besonderheiten der Sozialauswahl bzw. Weiterbeschäftigungspflicht in Gemeinschaftsbetrieb und Konzern

    Betriebs-Berater 2012, S. 253-258.

  • Salamon / Hoppe

    Was dürfen Arbeitnehmervertreter verlangen? Informationsansprüche im BetrVG

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2011, S. 708-711.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Zugangsprobleme bei Kündigungen

    FA Fachanwalt Arbeitsrecht 2011, S. 326-329.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Betriebsratsanhörung bei Änderungskündigung: Keine Pflicht zur Mitteilung von Sozialdaten bei angenommener Entbehrlichkeit einer Sozialauswahl

    Betriebs-Berater 2011, S. 2687.

  • Rossa / Hoppe

    Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses aufgrund des Verlustes der persönlichen Eignung

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 525-528.

  • Hoppe

    BAG: Keine Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand bei Rechtsirrtum des Prozessbevollmächtigten

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 535.

  • Hoppe

    Die vorläufige Durchführung personeller Maßnahmen: Das Verfahren gemäß § 100 BetrVG

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 367-370.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Fort- und Weiterbildungskosten: Rückzahlungsvereinbarungen

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2011, S. 427.

  • Hoppe

    LAG Köln: Keine Urlaubsansprüche bei aufgrund einer Tarifnorm ruhendem Arbeitsverhältnis

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 360.

  • Hoppe

    Einstellung und Versetzung in der betrieblichen Praxis: Mitbestimmungsrechte beim Einsatz von Fremdpersonal

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 313.

  • Hoppe / Fuhlrott

    Die nationale Mitbestimmung im Unternehmen: Ein Überblick

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 235 ff.

  • Hoppe

    Elternzeitneutrale Stufenlaufzeit im Entgeltsystem des TVöD rechtens, Urteilsanmerkung zu BAG v. 27.01.2011 - 6 AZR 526/09

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, Heft 9, S. 225.

  • Haas / Salamon / Hoppe

    Beseitigung des Widerspruchs gegen den Betriebsübergang: Auswirkungen der Verletzung von Informationspflichten des Arbeitgebers

    NZA Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2011, S.128 ff.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Richtig abmahnen

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2011, Heft 2, S. 76 ff.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Gleichbehandlung in der betrieblichen Praxis – Eine Bestandsaufnahme

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, Heft 2, S. 32 ff.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Alkohol und Suchtmittel im Betrieb: Präventionsmaßnahmen und Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, Nr. 19, S. 464.

  • Salamon / Hoppe

    Die Maßgabe der fortbestehenden Organisationsstrukturen nach „Klarenberg“

    NZA Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2010, S. 989 ff.

  • Hoppe

    Arbeitnehmerhaftung und ihre Auswirkungen auf die Nutzung betrieblicher Kommunikationsmittel am Arbeitsplatz

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, Heft 16, S. 388.

  • Salamon / Hoppe

    Zur Maßgabe von Wechselbeziehungen und Einsatzbereitschaft der Betriebsmittel beim Betriebsübergang nach Klarenberg

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, Nr. 14, S. 338.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Betriebliches Eingliederungsmanagement und sonstige Stolpersteine bei personenbedingten Kündigungen

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, Nr. 11, S. 257 ff.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Einstellungsuntersuchungen und Gentests von Bewerbern

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, Nr. 8, S. 183 ff.

  • Fuhlrott / Hoppe

    Die Amtszeit des Betriebsrates: Regelfall und Ausnahmen

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, Nr. 4, S. 81 ff.

  • Hoppe / Fuhlrott

    Der "kleine" und sondergesetzliche Kündigungsschutz

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2009, Nr. 9, S. 204.

(zurück)

*Associated Partner, nicht Partner der Partnerschaftsgesellschaft.

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-285
Telefax: +49 (0)40 36805-234
christian.hoppe@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

Beratungsfelder