Esche Schümann Commichau

Dr. Patrizia Chwalisz

Partner

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-353
Telefax: +49 (0)40 36805-234
p.chwalisz@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch
Polnisch

Persönliche Daten

  • Universitäten Trier und Münster, University of East London, London/UK
  • 2005-2007 Rechtsanwältin in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Stuttgart
  • Mitautorin des "Handbuch Betriebsvereinbarungen", Oberthür / Seitz (Hrsg.), Verlag C.H. Beck 2014
  • Autorin von "Der Dienstwagen, Arbeits- und Steuerrecht von A-Z", 2. Auflage 2010
  • Autorin von "Die Transformation des polnischen Arbeitsrechts und die Gewerkschaften", 2007
  • Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Wedel

Mitglied in

  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen AnwaltVerein e. V.
  • fachanwalt forum arbeitsrecht (ffa)
  • European Employment Group by Lawyers Associated Worldwide (Sprecherin)

Veröffentlichungen

  • Chwalisz

    LAG Hamburg: Unwirksamkeit von Ausschlussfristen ohne Ausnahme vom Mindestlohn

    ArbR Aktuell 2018, Heft 10, S. 261

  • Chwalisz

    Kein Einsichtsrecht des örtlichen Betriebsrats in die Bruttoentgeltlisten zur Prüfung unternehmenseinheitlicher Lohngerechtigkeit, Anmerkung zu BAG Beschluss v. 26.09.2017, 1 ABR 27/16

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2018, S. 54

  • Chwalisz / Groffy

    Gewährung von Freizeit im Vorgriff auf die Betriebsratstätigkeit, Urteilsanmerkung zu LAG Düsseldorf v. 18.01.2017, 7 Sa 392/16

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2017, S. 499

  • Chwalisz

    BAG: Spruchkörperübergreifende Prozessverbindung erfordert Regelung in Geschäftsverteilungsplan, Urteilsanmerkung zu BAG v. 21.09.2016, 10 AZN 67/16

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2016, S. 564

  • Chwalisz

    BAG: Grenzen der Schließung einer bewussten oder unbewussten Tariflücke

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2016, S. 220

  • Chwalisz

    BAG: Abfindungsberechnung gemäß Sozialplan bei Elternzeit und Elternteilzeit

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 479

  • Chwalisz

    Eingruppierung nach billigem Ermessen von Gehaltsbändern, Urteilsanmerkung zum BAG v. 18.02.2015 - 4 AZR 778/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 353

  • Chwalisz

    Umwandlung eines unbefristeten in ein befristetes Arbeitsverhältnis auf Wunsch der Arbeitnehmerin, Urteilsanmerkung zu LAG Baden-Württemberg, Urteil v. 04.03.2015 - 2 Sa 31/14

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 253

  • Chwalisz

    Durchsetzung von Mindestlohnansprüchen durch eine Gewerkschaft bei grenzüberschreitender Entsendung, Urteilsanmerkung zu EuGH v. 12.02.2015, C-396/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2015, S. 125

  • Chwalisz

    Erfüllungsansprüche wegen geschlechtsbezogener Entgeltdiskriminierung unterliegen nicht der kurzen Ausschlussfrist des AGG, Urteilsanmerkung zu LAG Rheinland-Pfalz v. 14.08.2014 - 5 Sa 509/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 571

  • Chwalisz

    Kein Arbeitsverhältnis mit dem Entleiher allein aufgrund nicht nur vorübergehender Arbeitnehmerüberlassung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 03.06.2014 - 9 AZR 111/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 436

  • Chwalisz

    Außerordentliche Eigenkündigung eines leitenden Krankenhausarztes wegen nicht ausreichender Gestellung von Personal, Urteilsanmerkung zu LAG Baden-Württemberg v. 11.10.2013 - 12 Sa 15/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 299

  • Chwalisz

    Keine Aussetzung des arbeitsgerichtlichen Verfahrens wegen eines anhängigen Strafverfahrens, Urteilsanmerkung zu LAG Rheinland-Pfalz v. 30.01.2014 - 5 Sa 388/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 267

  • Chwalisz

    Beendigung des Arbeitsverhältnisses aufgrund sachgrundloser Befristung trotz Betriebsmandat, Urteilsanmerkung zu LAG Hamm vom 05.11.2013 – 7 Sa 1007/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 111.

  • Chwalisz

    Nachschieben neuer Kündigungsgründe bei einer Verdachtskündigung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 23.05.2013 – 2 AZR 102/12

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013, S. 501.

  • Chwalisz

    Diskriminierung durch Ablehnung einer Bewerberin mit betreuungspflichtigem Kind, Urteilsanmerkung zu LAG Hamm v. 06.06.2013 – 11 Sa 335/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 529.

  • Chwalisz

    Leiharbeitnehmer zählen für die Betriebsratsgröße des Entleiherbetriebs mit

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013, S. 389.

  • Chwalisz / Gatz

    Verdeckte Arbeitnehmerüberlassung von IT-Dienstleistern, Urteilsanmerkung zu LAG Baden-Württemberg v. 01.08.2013 – 2 Sa 6/13

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 451.

  • Chwalisz

    Anpassung der Betriebsrente – Konzerneinbindung kann zum Berechnungsdurchgriff führen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 15.01.2013 – 3 AZR 638/10

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013, S. 259.

  • Chwalisz

    Konkludenter Anspruch auf jährliche Zahlung einer Tantieme

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013, S. 322.

  • Chwalisz / Reuße

    BAG: Krisenbank darf im Rahmen pflichtgemäßen Ermessens einen Bonus "Null" festsetzen

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013, S. 305.

  • Chwalisz

    Kollektivrechtliche Fortgeltung eines Tarifvertrages bei Betriebsspaltung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 21.11.2012 – 4 AZR 85/11

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013, S. 190.

  • Chwalisz / Poschitz

    Darlegungs- und Beweislast des Arbeitgebers bei variabler Vergütung nach billigem Ermessen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 14.11.2012 – 10 AZR 783/11

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013, S. 96.

  • Chwalisz

    Zuständigkeit des Konzernbetriebsrats bei konzernweiter Nutzung einer Personalverwaltungssoftware, Kommentar zu BAG-Beschluss v. 25.09.2012 – 1 ABR 45/11

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 107.

  • Chwalisz / Rogge

    Heilung eines vermeintlich fehlerhaften Konsultationsverfahrens bei Massenentlassungen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 20.09.2012 – 6 AZR 155/11

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2013, S. 27.

  • Chwalisz

    Außerordentliche Kündigung wegen vorschneller Anzeige des Arbeitgebers beim Jugendamt, Urteilsanmerkung zu LAG Köln v. 05.07.2012 – 6 Sa 71/12

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2013, S. 26.

  • Chwalisz

    Zustimmungsverweigerungsrecht des Betriebsrats bei Einstellung eines Leiharbeitnehmers auf einem Dauerarbeitsplatz, Anmerkung zu LAG Niedersachsen Beschluss v. 19.09.2012 – 17 TaBV 124/11

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2012, S. 546.

  • Chwalisz

    Bürgenhaftung des Bauträgers für Urlaubskassenbeiträge, Kommentar zu BAG-Urteil v. 16.05.2012 – 10 AZR 190/11

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012

  • Chwalisz

    Tarifliche Ausschlussfristen gelten auch für den Anspruch auf Urlaubsabgeltung nach durchgängiger Arbeitsunfähigkeit, Urteilsanmerkung zu BAG v. 13.12.2011 – 9 AZR 399/10

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2012, S. 234

  • Chwalisz

    Kein Schadensersatz bei verspäteter Versagung eines freiwilligen Bonus aus Betriebsvereinbarung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 13.12.2011 – I AZR 508/10

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012, S. 252.

  • Chwalisz

    Anspruch auf vierwöchigen Mindesturlaub darf von keiner Voraussetzung abhängig gemacht werden, Urteilsanmerkung zu EuGH v. 24.01.2012 – C-282/10, BeckRS 2012, 80106 – „Dominguez/CICOA“

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2012, S. 97.

  • Chwalisz

    Ausbildungsvergütung für Altenpfleger, Urteilsanmerkung zu BAG v. 23.08.2011, 3 AZR 575/09

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2012.

  • Chwalisz

    Dienstwagen-Übernahmeklauseln bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 627-630.

  • Chwalisz

    Gesamtzusage der betrieblichen Altersversorgung kann durch Betriebsvereinbarung dauerhaft abgelöst werden – Auslegung von AGB, Urteilsanmerkung zu BAG v. 15.02.2011 – 3 AZR 35/09

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2011, S. 370.

  • Chwalisz

    Stichtagsregelungen und Referenzzeiträume in tarifvertraglichen Übergangsregelungen sind zulässig, Urteilsanmerkung zu BAG v. 23.03.2011 – 10 AZR 701/09

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 438.

  • Chwalisz

    Deutsche Arbeitsgerichte können trotz abweichender Gerichtsstandsvereinbarung international zuständig sein, Urteilsanmerkung zu BAG v. 08.12.2010 – 10 AZR 562/08

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2011, S. 244.

  • Chwalisz

    Änderungskündigung: zwingende Auswahlentscheidung analog § 1 III KSchG, Urteilsanmerkung zu BAG v. 12.08.2010 – 2 AZR 945/08

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 118.

  • Chwalisz

    Kündigungsfristen – Beschäftigungszeiten vor Vollendung des 25. Lebensjahres sind zu berücksichtigen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 09.09.2010, 2 AZR 714/08

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2011, S. 122.

  • Fuhlrott / Chwalisz

    Transfergesellschaften und Betriebsübergang

    FA Fachanwalt Arbeitsrecht 2011, Heft 2, S. 38-41.

  • Chwalisz

    Prozessverhalten des Arbeitnehmeranwalts kann Auflösungsantrag des Arbeitgebers rechtfertigen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 10.06.2010 – 2 AZR 297/09

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2010, S. 611.

  • Chwalisz

    Chefarzt stets leitender Angestellter? Anmerkung zu BAG v. 05.05.2010 – 7 ABR 97/08

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, S. 429.

  • Chwalisz

    Bei rahmenmäßig umschriebener Tätigkeit begründet ein Arbeitnehmerverlangen nach „leidensgerechtem Arbeitsplatz“ keinen Annahmeverzug, Urteilsanmerkung zu BAG v. 19.05.2010 – 5 AZR 162/09

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2010, S. 439.

  • Chwalisz

    Umgehung des § 613a BGB durch Zwischenschaltung einer Transfergesellschaft bei Fortführung des insolventen Betriebs, Urteilsanmerkung zu LAG Niedersachsen v. 18.02.2010 – 7 Sa 779/09

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2010, S. 332.

  • Chwalisz

    Keine Verbandsklage nicht beteiligter Gewerkschaften gegen Tarifvertrag, Urteilsanmerkung zu BAG v. 09.12.2009 – 4 AZR 190/08

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2010, S. 306.

  • Chwalisz

    Verwirkung des Widerspruchsrechts nach § 613 a VI BGB, Urteilsanmerkung zu BAG v. 12.11.2009 – 8 AZR 530/07

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, S. 192.

  • Chwalisz

    Der Dienstwagen – Arbeits- und Steuerrecht von A-Z

    Nägele (Hrsg.): 2. Auflage 2010.

  • Chwalisz

    Forderungen aus einem nach Masseunzulänglichkeit geschlossenen Sozialplan lassen sich nicht mit der Leistungsklage durchsetzen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 21.01.2010 – 6 AZR 785/08

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2010, S. 122.

  • Chwalisz

    Urlaubsabgeltung – Arbeitnehmerkündigung bei zu kurz bemessener Kündigungsfrist, Urteilsanmerkung zu BAG v. 22.10.2009 – 8 AZR 865/08

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, S. 119.

  • Chwalisz

    Einstweilige Verfügung zur Durchsetzung des Beschäftigungsanspruchs nach abgeschlossener Ausbildung, Anmerkung zu LAG Köln v. 23.11.2009 – 4 Ta 350/09

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2010, S. 22.

  • Chwalisz

    Wahrung der Abstandsklausel bei AT-Angestellten durch variable Vergütungsleistungen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 19.05.2009 – 9 AZR 505/08

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2009, S. 114.

  • Chwalisz

    Fehlerhafte Unterrichtung gem. § 613a V, VI BGB – Reaktionsmöglichkeiten von Arbeitnehmern, Veräußerer und Erwerber

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2009, S. 57-59.

  • Chwalisz

    Einzelvertragliches Zustimmungserfordernis des Betriebsrats zur Kündigung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 23.04.2009 – 6 AZR 263/08

    Betriebs-Berater 2009, S. 2320.

  • Chwalisz

    Rechtsweg zu den ordentlichen Gerichten bei Arbeitnehmerhaftung wegen Schädigung geleaster Betriebsmittel, Urteilsanmerkung zu BAG v. 07.07.2009 – 5 AZB 8/09

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2009, S. 17.

  • Chwalisz

    Schadensersatz für verfallene Vergütungsansprüche ist als Arbeitseinkommen pfändbar, Urteilsanmerkung zu BAG v. 06.05.2009 – 10 AZR 834/08

    GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht 2009, S. 211-236.

  • Chwalisz

    Instrumente der Entgeltflexibilisierung

    ZfA Zeitschrift für Arbeitsrecht 2007, S. 339-360.

  • Chwalisz

    Freiwilligkeitsvorbehalt, Urteilsanmerkung zu BAG v. 25.04.2007 – 5 AZR 627/06

    Beck RS 2007, 45458.

  • Chwalisz

    Tariffähigkeit und Tarifzuständigkeit, Anmerkung zum BAG v. 13.03.2007 – 1 ABR 24/06

    Beck RS 2007, 45859.

  • Chwalisz

    Die Transformation des polnischen Arbeitsrecht und die Gewerkschaften

    Preis Ulrich (Hrsg.): Schriften zum Deutschen und Europäischen Arbeits- und Sozialrecht, Bd. 8, 2007.

(zurück)

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-353
Telefax: +49 (0)40 36805-234
p.chwalisz@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch
Polnisch

Beratungsfelder

JUVE-Handbuch 2017/2018

Dr. Patrizia Chwalisz zählt auch dieses Jahr wieder zu den häufig empfohlenen Beratern und zu den "Führenden Partnern" im Arbeitsrecht (41-50 Jahre). (mehr)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu