Esche Schümann Commichau

Dr. Philipp Engelhoven

Partner

Rechtsanwalt

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-119
Telefax: +49 (0)40 36805-333
p.engelhoven@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

Persönliche Daten

  • Universität Göttingen
  • 2004-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen
  • 2007-2010 Rechtsanwalt bei Taylor Wessing
  • 2009 Promotion zum Dr. jur. über ein kartellrechtliches Thema
  • 2010-2011 Justiziar bei der B. Braun Melsungen AG

Mitglied in

  • Studienvereinigung Kartellrecht e. V.
  • ICC Germany – Internationale Handelskammer Deutschland e. V., Delegierter der Kommission "Competition"
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) e. V.

Veröffentlichungen

  • Engelhoven

    Kartellschadensersatz für Aktionäre einer kartellgeschädigten AG?

    wuw-online.owlit.de; 26.06.2018

  • Engelhoven

    Kartellrechtliche Selbstanzeigen

    ICC Germany-Magazin 05/2018, S. 62-63

  • Mewes / Engelhoven

    Whistleblower-System als Baustein der Corporate Governance

    ESCHE compact III/2017, S. 7

  • Engelhoven / Stradner

    Bundesgerichtshof hält erstmals ein bestehendes Compliance-System für konkret relevant in Bezug auf die Höhe der Unternehmensgeldbuße

    ESCHE compact III/2017, S. 9-10

  • Engelhoven / Stradner

    Wirksamer Ausschluss des Ausgleichsanspruches analog § 89b HGB im Vertragshändlervertrag?

    ESCHE compact II/2017, S. 5

  • Engelhoven / Düppenbecker

    Zum Handelsvertreterausgleich für geworbene Kunden mit anderweitiger Geschäftsverbindung zum Unternehmer – BGH vom 06.10.2016

    EWiR 4/2017, S. 111 f.

  • Engelhoven

    Zur Ermittlung des hypothetischen Marktpreises im Rahmen einer Schadensersatzklage wegen Kartellverstoßes

    EWiR 19/2016, S. 613 ff.

  • Engelhoven / Stradner

    Exklusiver Vertrieb von Luxusartikeln

    ESCHE compact III/2016, S. 7

  • Engelhoven / Müller

    Zur Berechnung des Kartellschadens im zivilrechtlichen Schadensersatzprozess

    EWiR 2016 (im Erscheinen)

  • Engelhoven

    Kartellbußgeld gegen Beratungsunternehmen wegen Beteiligung an Durchführung eines Kartells („AC-Treuhand/Kommission“)

    EWiR Heft 4/2016, S. 123 f.

  • Engelhoven / Müller

    Bußgeldhaftung des Geschäftsherrn wegen Rechtsverstoß des Handelsvertreters

    EWiR - Entscheidung zum Wirtschaftsrecht, Ausgabe 24/2015, S. 783-784

  • Stegmann / Engelhoven

    Auch Monopolist darf Patentverletzer verklagen

    Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22.07.2015, S. 16.

  • Faerber / Engelhoven

    Keine Haftung des Geschäftsführers auf Erstattung einer gegen sein Unternehmen verhängte Kartellgeldbuße ("Schienen-Kartell")

    EWiR – Entscheidungen im Wirtschaftsrecht 2015, S. 313-314.

  • Engelhoven / Meinhold-Heerlein

    Kartellrechtswidrigkeit der Bestpreisklauseln von HRS

    EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Ausgabe 9/2015, S. 293 - 294

  • Engelhoven / Meinhold-Heerlein

    Das ICC Toolkit zur kartellrechtlichen Compliance

    WuW – Wirtschaft und Wettbewerb 2015, S. 156-162.

  • Faerber / Engelhoven

    Compliance-Pflichten von Vorständen und Geschäftsführern

    HandelsblattJournal "Compliance: Organisation – Kommunikation – Kultur", September 2014: S. 11.

  • Engelhoven

    Keine Weiterbelieferung einer an einen Wettbewerber veräußerten Handelsvertretung durch ein marktbeherrschendes Unternehmen

    EWiR – Entscheidungen im Wirtschaftsrecht 2014, S. 465-466.

  • Engelhoven / Meinhold-Heerlein

    Antragsstellung nach § 32c GWB – Erhöhung der Rechtssicherheit für Unternehmen

    WuW – Wirtschaft und Wettbewerb 2014, S. 575-586.

  • Engelhoven / Semder

    Kartellverstoß durch Hersteller bei Verbot des Verkaufs von Produkten auf Internetplattformen Dritter durch autorisierte Händler, Urteilsanmerkung zu LG Kiel v. 08.11.2013 – 14 O 44/13 Kart

    EWiR – Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2014, 337-338.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    Zur Wartezeit bis zum Eintreffen der Anwälte des betroffenen Unternehmens vor einer Durchsuchung wegen Kartellverdachts, Besprechung EuG vom 06.09.2013, Rs. T-289/11, T-290/11, T-521/11

    EWiR – Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2014, 129-130.

  • Criegern / Engelhoven

    Absicherung vor Kartellschäden in AGB-Einkaufsverträgen

    WRP Wettbewerb in Recht und Praxis 2013, S. 1441-1446.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    Verzinsung von Kartellbußgeldern

    NZKart Neue Zeitschrift für Kartellrecht 2013, S. 104-108.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    10 % des Gesamtumsatzes als Obergrenze für Kartellbußgeld („Grauzementkartell“), Kommentar zu BGH Beschluss v. 26.02.2013 – KRB 20/12

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2013, S. 349-350.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    Die Verzinsung von Kartellgeldbußen gegenüber juristischen Personen und Personenvereinigungen gem. § 81 Abs. 6 GWB ist verfassungswidrig, Kommentar zu OLG Düsseldorf, Vorlagebeschluss v. 30.05.2011

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2013, S. 51-53.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    Kein Anspruch der Kartellgeschädigten auf Einsicht in Bonusanträge beim BKartA („Kaffeeröster“), Kommentar zu OLG Düsseldorf, Beschluss v. 22. 8. 2012 – V-4 Kart 5, 6/11

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2013, S. 29-30.

  • Engelhoven / Kreyenkamp

    Zur Amtshaftung wegen falscher Anwendung der Begriffe „wesentlicher Wettbewerb“ und „überragende Marktstellung“ durch das BKartALG

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2013, S. 609-610.

  • Schellscheidt / Engelhoven

    Keine Akteneinsicht eines Geschädigten in Kronzeugenakte des BKartA („Dekorpapier“), Kommentar zu AG Bonn Beschluss v. 18.01.2012 – Gs 53/09

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2012, S. 329-330.

  • Engelhoven

    Zum Legal Privilege von Syndikusanwälten

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2010, S. 835 f.

  • Engelhoven

    Zur horizontalen Amtshilfe im Kartellrecht

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2009, S. 791 f.

  • Fuhlrott / Engelhoven

    Keine Grundrechtsfähigkeit von mehrheitlich von der öffentlichen Hand beherrschten Stromversorgungsunternehmen in Privatrechtsform

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 19/2009, S. 609 f.

  • Engelhoven

    Unzureichende Legitimation von Ermittlungshandlungen der Europäischen Kommission im EG-Kartellverfahren

    Verlag Dr. Kovač, 2009.

  • Engelhoven

    Neues zur Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften in Europa

    MLR Marburg Law Review 2009, S. 28 ff.

  • Engelhoven

    Kartellrecht und Eigentum - Die Soda-Club-II-Entscheidung des BGH

    ZWeR Zeitschrift für Wettbewerbsrecht 2008, S. 290 ff.

  • Engelhoven

    Amtshaftung der Kommission im Fusionskontrollverfahren

    Bucerius Law Journal, 2007, S. 131 ff.

(zurück)

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-119
Telefax: +49 (0)40 36805-333
p.engelhoven@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

JUVE-Handbuch 2017/2018

Dr. Philipp Engelhoven zählt auch dieses Jahr wieder zu den häufig empfohlenen Beratern für Prozessführung. (mehr)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu