Esche Schümann Commichau

Dr. Philipp Engelhoven

Partner

Rechtsanwalt

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-119
Telefax: +49 (0)40 36805-333
p.engelhoven@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

Persönliche Daten

  • Jahrgang 1980
  • 2000-2004 Studium an der Universität Göttingen
  • 2004-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen
  • 2007 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2007-2010 Rechtsanwalt bei Taylor Wessing
  • 2009 Promotion zum Dr. jur. über ein kartellrechtliches Thema
  • 2010-2011 Justiziar bei der B. Braun Melsungen AG

Mitglied in

  • Studienvereinigung Kartellrecht e. V.
  • ICC Germany – Internationale Handelskammer Deutschland e. V., Delegierter der Kommission "Competition"
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) e. V.

Veröffentlichungen

  • Engelhoven

    Kartellrechtliche Selbstanzeigen

    ICC Germany-Magazin 05/2018, S. 62-63

  • Mewes / Engelhoven

    Whistleblower-System als Baustein der Corporate Governance

    ESCHE compact III/2017, S. 7

  • Engelhoven / Stradner

    Bundesgerichtshof hält erstmals ein bestehendes Compliance-System für konkret relevant in Bezug auf die Höhe der Unternehmensgeldbuße

    ESCHE compact III/2017, S. 9-10

  • Engelhoven / Stradner

    Wirksamer Ausschluss des Ausgleichsanspruches analog § 89b HGB im Vertragshändlervertrag?

    ESCHE compact II/2017, S. 5

  • Engelhoven / Düppenbecker

    Zum Handelsvertreterausgleich für geworbene Kunden mit anderweitiger Geschäftsverbindung zum Unternehmer – BGH vom 06.10.2016

    EWiR 4/2017, S. 111 f.

  • Engelhoven

    Zur Ermittlung des hypothetischen Marktpreises im Rahmen einer Schadensersatzklage wegen Kartellverstoßes

    EWiR 19/2016, S. 613 ff.

  • Engelhoven / Stradner

    Exklusiver Vertrieb von Luxusartikeln

    ESCHE compact III/2016, S. 7

  • Engelhoven / Müller

    Zur Berechnung des Kartellschadens im zivilrechtlichen Schadensersatzprozess

    EWiR 2016 (im Erscheinen)

  • Engelhoven

    Kartellbußgeld gegen Beratungsunternehmen wegen Beteiligung an Durchführung eines Kartells („AC-Treuhand/Kommission“)

    EWiR Heft 4/2016, S. 123 f.

  • Engelhoven / Müller

    Bußgeldhaftung des Geschäftsherrn wegen Rechtsverstoß des Handelsvertreters

    EWiR - Entscheidung zum Wirtschaftsrecht, Ausgabe 24/2015, S. 783-784

  • Stegmann / Engelhoven

    Auch Monopolist darf Patentverletzer verklagen

    Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22.07.2015, S. 16.

  • Faerber / Engelhoven

    Keine Haftung des Geschäftsführers auf Erstattung einer gegen sein Unternehmen verhängte Kartellgeldbuße ("Schienen-Kartell")

    EWiR – Entscheidungen im Wirtschaftsrecht 2015, S. 313-314.

  • Engelhoven / Meinhold-Heerlein

    Kartellrechtswidrigkeit der Bestpreisklauseln von HRS

    EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Ausgabe 9/2015, S. 293 - 294

  • Engelhoven / Meinhold-Heerlein

    Das ICC Toolkit zur kartellrechtlichen Compliance

    WuW – Wirtschaft und Wettbewerb 2015, S. 156-162.

  • Faerber / Engelhoven

    Compliance-Pflichten von Vorständen und Geschäftsführern

    HandelsblattJournal "Compliance: Organisation – Kommunikation – Kultur", September 2014: S. 11.

  • Engelhoven

    Keine Weiterbelieferung einer an einen Wettbewerber veräußerten Handelsvertretung durch ein marktbeherrschendes Unternehmen

    EWiR – Entscheidungen im Wirtschaftsrecht 2014, S. 465-466.

  • Engelhoven / Meinhold-Heerlein

    Antragsstellung nach § 32c GWB – Erhöhung der Rechtssicherheit für Unternehmen

    WuW – Wirtschaft und Wettbewerb 2014, S. 575-586.

  • Engelhoven / Semder

    Kartellverstoß durch Hersteller bei Verbot des Verkaufs von Produkten auf Internetplattformen Dritter durch autorisierte Händler, Urteilsanmerkung zu LG Kiel v. 08.11.2013 – 14 O 44/13 Kart

    EWiR – Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2014, 337-338.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    Zur Wartezeit bis zum Eintreffen der Anwälte des betroffenen Unternehmens vor einer Durchsuchung wegen Kartellverdachts, Besprechung EuG vom 06.09.2013, Rs. T-289/11, T-290/11, T-521/11

    EWiR – Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2014, 129-130.

  • Criegern / Engelhoven

    Absicherung vor Kartellschäden in AGB-Einkaufsverträgen

    WRP Wettbewerb in Recht und Praxis 2013, S. 1441-1446.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    Verzinsung von Kartellbußgeldern

    NZKart Neue Zeitschrift für Kartellrecht 2013, S. 104-108.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    10 % des Gesamtumsatzes als Obergrenze für Kartellbußgeld („Grauzementkartell“), Kommentar zu BGH Beschluss v. 26.02.2013 – KRB 20/12

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2013, S. 349-350.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    Die Verzinsung von Kartellgeldbußen gegenüber juristischen Personen und Personenvereinigungen gem. § 81 Abs. 6 GWB ist verfassungswidrig, Kommentar zu OLG Düsseldorf, Vorlagebeschluss v. 30.05.2011

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2013, S. 51-53.

  • Meinhold-Heerlein / Engelhoven

    Kein Anspruch der Kartellgeschädigten auf Einsicht in Bonusanträge beim BKartA („Kaffeeröster“), Kommentar zu OLG Düsseldorf, Beschluss v. 22. 8. 2012 – V-4 Kart 5, 6/11

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2013, S. 29-30.

  • Engelhoven / Kreyenkamp

    Zur Amtshaftung wegen falscher Anwendung der Begriffe „wesentlicher Wettbewerb“ und „überragende Marktstellung“ durch das BKartALG

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2013, S. 609-610.

  • Schellscheidt / Engelhoven

    Keine Akteneinsicht eines Geschädigten in Kronzeugenakte des BKartA („Dekorpapier“), Kommentar zu AG Bonn Beschluss v. 18.01.2012 – Gs 53/09

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2012, S. 329-330.

  • Engelhoven

    Zum Legal Privilege von Syndikusanwälten

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2010, S. 835 f.

  • Engelhoven

    Zur horizontalen Amtshilfe im Kartellrecht

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2009, S. 791 f.

  • Fuhlrott / Engelhoven

    Keine Grundrechtsfähigkeit von mehrheitlich von der öffentlichen Hand beherrschten Stromversorgungsunternehmen in Privatrechtsform

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 19/2009, S. 609 f.

  • Engelhoven

    Unzureichende Legitimation von Ermittlungshandlungen der Europäischen Kommission im EG-Kartellverfahren

    Verlag Dr. Kovač, 2009.

  • Engelhoven

    Neues zur Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften in Europa

    MLR Marburg Law Review 2009, S. 28 ff.

  • Engelhoven

    Kartellrecht und Eigentum - Die Soda-Club-II-Entscheidung des BGH

    ZWeR Zeitschrift für Wettbewerbsrecht 2008, S. 290 ff.

  • Engelhoven

    Amtshaftung der Kommission im Fusionskontrollverfahren

    Bucerius Law Journal, 2007, S. 131 ff.

(zurück)

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-119
Telefax: +49 (0)40 36805-333
p.engelhoven@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

JUVE-Handbuch 2017/2018

Dr. Philipp Engelhoven zählt auch dieses Jahr wieder zu den häufig empfohlenen Beratern für Prozessführung. (mehr)