Esche Schümann Commichau

Jan-Marcus Rossa

Partner

Rechtsanwalt

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-345
Telefax: +49 (0)40 36805-234
j.rossa@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

Persönliche Daten

  • Jahrgang 1964 
  • Universität Hamburg 
  • 1991-1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Seerecht und Seehandelsrecht, Hamburg 
  • 1995 Zulassung als Rechtsanwalt 
  • Regelmäßiger Referent zu arbeitsrechtlichen und handelsrechtlichen Themen bei Seminarveranstaltungen sowie auf den Foren Arbeitsrecht
  • Autor von AGG-Wissen.de
  • Mitautor des "Handbuch Betriebsvereinbarungen", Oberthür / Seitz (Hrsg.), Verlag C.H. Beck 2014
  • Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg, Fachbereich Rechtswissenschaften
  • Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtags seit dem 15.12.2017

Veröffentlichungen

  • Rossa / Bongers

    Neuer Datenschutz im Betrieb

    Personalmagazin 04/2017, S. 70-72

  • Rossa

    Außerordentliche Kündigung bei auf Rechtsirrtum beruhender beharrlicher Arbeitsverweigerung, Urteilsanmerkung zu BAG v. 29.08.2013 - 2 AZR 273/12

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2014, S. 155

  • Rossa

    Das arbeitsrechtliche Sanierungsmandat – aus Arbeitgebersicht

    HRN Hamburger Rechtsnotizen 2013, S. 106-111.

  • Rossa / Salamon

    Mitbestimmung bei der Gesundheit – Reichweite und Grenzen

    AuA Arbeit und Arbeitsrecht 2012, S. 278-281.

  • Rossa / Fuhlrott

    Formale Anforderungen an Unternehmerentscheidungen

    FA Fachanwalt Arbeitsrecht 2012, S. 2-4.

  • Rossa / Fuhlrott

    Betriebsübergang, Betriebsverlagerung ins Nicht-EU-Ausland, § 613a BGB 8/11 Kommentar

    EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2011, S. 699-700.

  • Rossa / Hoppe

    Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses aufgrund des Verlustes der persönlichen Eignung

    ArbR Arbeitsrecht Aktuell 2011, S. 525-528.

  • Rossa

    Zur Nachwirkung von Betriebsvereinbarung über finanzielle Leistungen, Urteilsanmerkung zu BAG v. 05.10.2010 - 1 ABR 20/09

    Betriebs-Berater 2011, S. 960.

  • Rossa / Salamon

    Personalabbau trotz Nichtbeteiligung des Betriebsrats bei Auswahlrichtlinien?

    NJW Neue Juristische Wochenschrift, Heft 28/2008, S. 1991-1996.

  • Rossa

    Worker Involvement Aspects in Connection with the European Company Statute

    German Commercial Law Firms 2002.

(zurück)

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-345
Telefax: +49 (0)40 36805-234
j.rossa@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

JUVE-Handbuch 2017/2018

Jan-Marcus Rossa zählt auch dieses Jahr wieder zu den häufig empfohlenen Beratern im Arbeitsrecht. (mehr)