Dr. Jan Boris Ingerowski, LL.M.

Partner *

Rechtsanwalt

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-116
Telefax: +49 (0)40 36805-333
janboris.ingerowski@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

VCARD

Download

Persönliche Daten

  • Universitäten Hamburg und London
  • 2006-2008 Wissenschaftlicher Referent der Forschungsstelle Umweltrecht, Universität Hamburg
  • Promotion zum Dr. jur. mit einer Dissertation zum europäischen Chemikalienrecht (REACH)
  • Master of Laws (LL.M.), London
  • 2012-2016 Rechtsanwalt bei Esche Schümann Commichau
  • 2017-2019 Rechtsanwalt in einer öffentlich-rechtlichen Boutiquekanzlei in Bremen (Tätigkeitschwerpunkt im Bau- und Vergaberecht)
  • laufend Seminare und Veröffentlichungen zu bau-, umwelt- und vergaberechtlichen Themen
  • laufende Mitarbeit in folgenden Werken des FORUM Verlag, Merching:
    - REACH-Handbuch
    - Die Gefahrstoffverordnung
    - Die neuen Laborrichtlinien
    - Die neue Arbeitsstättenverordnung
    - Praxisratgeber Maschinensicherheit

Mitglied in

  • Deutsches Vergabenetzwerk (DVNW)
  • Verein für Infrastrukturrecht e.V. (VIR)
  • Berater-Netzwerk REACH
  • Expertenverbund “REACH-net.com”
  • Environmental Law Network International e. V. (ELNI)
  • European Environmental Law Forum (EELF)

Vorträge

  • Ingerowski
    Rechtsschutz im Vergaberecht ober- und unterhalb der EU-Schwellenwerte
    Seminar beim Institut für Wirtschaft und Umwelt, Magdeburg am 04.11.2020
  • Ingerowski
    VOB/B - Das Grundlagenseminar
    Seminar beim Institut für Wirtschaft und Umwelt, Magdeburg am 13.05.2020
  • Ingerowski
    VOB/A - Einführung in die Auftragsvergabe
    Seminar beim Institut für Wirtschaft und Umwelt, Magdeburg am 31.03.2020
  • (Alle Vorträge)

Veröffentlichungen

  • Ingerowski
    Kommentierung der §§ 69-80 VgV (= Abschnitte 5 und 6 - Planungswettbewerbe; Besondere Vorschriften für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen) sowie §§ 51-53 UVgO
    Dieckmann/Scharf/Wagner-Cardenal (Hrsg.), VgV/UVgO, Verlag C.H. Beck, München, 2. Aufl. 2018.
  • Ingerowski
    Kommentierung von Vor §§ 32-37; § 32 (Beschaffenheit von Anlagen); § 33 (Bauartzulassung); § 34 (Beschaffenheit von Brennstoffen, Treibstoffen und Schmierstoffen); § 35 (Beschaffenheit von Stoffen und Erzeugnissen); § 36 (Ausfuhr)
    Führ/Böhm (Hrsg.), Gemeinschaftskommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz, Verlag Wolters Kluwer, Köln 2018
* Associated Partner, nicht Partner der Partnergesellschaft

Kontakt

Telefon: +49 (0)40 36805-116
Telefax: +49 (0)40 36805-333
janboris.ingerowski@esche.de

Sprachen

Deutsch
Englisch

VCARD

Download

Nächster Vortrag

Rechtsschutz im Vergaberecht ober- und unterhalb der EU-Schwellenwerte
Seminar beim Institut für Wirtschaft und Umwelt, Magdeburg am 04.11.2020