Forum Arbeitsrecht am 12. oder 24.02.2016

Fremdpersonal im Betrieb – heute und in Zukunft?

Der Einsatz von Fremdpersonal aufgrund von Dienst- und Werkverträgen, Zeitarbeitskräften und Beratern ist betriebliche Realität im deutschen Mittelstand. Die politische Diskussion um die Anpassung der rechtlichen Rahmenbedingungen, insbesondere zur Vermeidung von Scheinselbstständigkeit und Scheinwerkverträgen, ist in vollem Gange. Deutliche Verschärfungen sind zum 01.01.2017 geplant bei

  • Höchsteinsatzdauer und Arbeitsbedingungen von Zeitarbeitskräften,
  • Abgrenzung von Arbeitsverhältnis und Werkvertrag,
  • Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats beim Einsatz von Fremdpersonal,
  • Qualifizierung des Vertragsverhältnisses von Fremdgeschäftsführern.

Wir geben Ihnen einen aktuellen Überblick über die geplanten Änderungen zum Einsatz von Fremdpersonal, wie sie im Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zum Arbeitnehmerüberlassungsgesetz vorgesehen sind, und über die Rechtsprechungsentwicklung in Deutschland und auf EU-Ebene.

Nutzen Sie das Jahr 2016, um den Fremdpersonaleinsatz in Ihrem Unternehmen zukunftssicher zu gestalten.

Referenten:

Termine:

  • Freitag, 12. Februar 2016                                    >> Veranstaltung beendet
    Imbiss ab 13 Uhr
    Beginn der Vorträge um 13:30 Uhr
    Veranstaltungsende um ca. 15.30 Uhr
  • Mittwoch, 24. Februar 2016                                 >> Veranstaltung beendet
    Beginn der Vorträge um 17.30 Uhr
    Imbiss ab ca. 19.30 Uhr

Ort:

  • Am Sandtorkai 44, 20457 Hamburg, bei Esche Schümann Commichau
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu