Workshop: Die Umsetzung der DSGVO in der Praxis – ein Basis-Workshop (14.02.2020)

In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen, wie Sie die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des neugefassten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen. Wir erläutern Ihnen die rechtlichen Grundlagen und geben praktische Tipps, wie Sie mit vertretbarem Aufwand den seit Mai letzten Jahres geltenden Anforderungen gerecht werden. Der Workshop vermittelt Ihnen zugleich ein grundlegendes Basiswissen im Datenschutzrecht.

Ein Ausschnitt aus unserer Agenda:

  • Überblick über den rechtlichen Rahmen und die Pflichten nach der DSGVO
  • Grundsätze der Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
  • Festlegung der Verarbeitungszwecke
  • Neugestaltung von Einwilligungserklärungen
  • Erfüllung der Informationspflichten bei der Datenerhebung
  • Neue Anforderungen an Auskünfte gegenüber den betroffenen Personen
  • Das „Recht auf Vergessenwerden“
  • Erfüllung der Ansprüche auf Datenübertragung
  • Neue Widerspruchsrechte
  • Überarbeitung von Vereinbarungen über Auftragsverarbeitung
  • Das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Umsetzung der neuen Melde- und Benachrichtigungspflichten bei Datenverlusten etc.
  • Anforderungen an die neue Datenschutzfolgenabschätzung
  • Neue Bedeutung internationaler Datentransfers
  • Der neue Beschäftigtendatenschutz nach § 26 BDSG
  • Sanktionen und Schadenersatz

 

Dieser Workshop wendet sich an alle für die Umsetzung der Vorgaben der DSGVO Verantwortlichen (Geschäftsführer, Verantwortliche in den Bereichen Personal oder IT, Datenschutzbeauftragte, Compliance-Beauftragte, Revisoren etc.) mit und ohne Grundkenntnisse im Datenschutzrecht. Ziel ist es, einem kleinen Teilnehmerkreis einen Überblick über die wesentlichen Anforderungen und praktischen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung zu vermitteln.

⇒ Der Workshop ist eine Fortbildungsreihe der ESC Unternehmensberatung GmbH, einem Beratungsunternehmen, welches der Sozietät Esche Schümann Commichau angegliedert ist.

Hier finden Sie den Einladungsflyer als PDF.

Referenten:

  • Dr. Christoph Cordes, LL.M. 
    Rechtsanwalt, Attorney at Law (New York), Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Partner bei der Sozietät Esche Schümann Commichau
  • Dr. Frank Bongers
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht bei der Sozietät Esche Schümann Commichau

Termin:  

  • Freitag, 14. Februar 2020, 10:00 - 14:00 Uhr                            
    Dieser Workshop ist bereits beendet.

Teilnahmegebühr: 

  • € 200,- zzgl. USt (inkl. Vortrags- und weiterführende Arbeitsunterlagen)
  • Sie erhalten zeitnah eine Anmeldebestätigung.
    Falls der Workshop bei Anmeldung ausgebucht ist, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Kontakt.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen).
  • Die Rechnung erhalten Sie nach dem Workshop.

Ort:

  • ESC Unternehmensberatung GmbH
    Am Sandtorkai 44, 20457 Hamburg
    bei Esche Schümann Commichau