Spotlight Arbeitsrecht: Rund um die formelle Kündigung – Voraussetzungen, Beweisbarkeit und best practice


Bringen Sie Ihr Wissen mit Hilfe unserer Reihe Spotlight Arbeitsrecht auf den aktuellen Stand. In rund 60 Minuten erfahren Sie in kostenfreien Online-Vorträgen die wichtigsten Punkte zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen. Dabei haben Sie auch Gelegenheit, sich in dem lebendigen Format auszutauschen und Fragen zu diskutieren.

Am 13. Juli geht es rund um die formelle Kündigung – Voraussetzungen, Beweisbarkeit und best practice.

Wenn ein Arbeitsverhältnis enden soll, wird in vielen Fällen eine Kündigung ausgesprochen. Dabei passieren in der Praxis immer wieder vermeidbare Fehler, die eine formell unwirksame bzw. nicht beweisbare Kündigung zur Folge haben. Ob ein wirksamer Grund für die Kündigung vorlag, ist dann irrelevant, was besonders ärgerlich sein kann. In unserem Spotlight geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten formellen Voraussetzungen einer Kündigung mit vielen praxisorientierten Hinweisen zur möglichst rechtssicheren Umsetzung.

Unter anderem werden wir folgende Themen beleuchten:

  • Welche Stellen sind im Rahmen einer Kündigungsentscheidung zu beteiligen?
  • Was tun, wenn die Kündigungsfrist unklar ist?
  • Was ist zwingender Inhalt eines Kündigungsschreibens?
  • Wie kann eine Kündigung beweisbar zugestellt werden?


Referentinnen:

 

Termin: 

  • Mittwoch, 13. Juli 2022, 10:00 bis 11:00 Uhr             >>zur Anmeldung                  
  • Diese kostenfreie Informationsveranstaltung wird online via Zoom von Esche Schümann Commichau durchgeführt. Unsere Datenschutzerklärung zu Online-Konferenzen finden Sie hier.


Ort:

  • online per Zoom