Esche Schümann Commichau

Esche Schümann Commichau Stiftung

Die Esche Schümann Commichau Stiftung leistet einen Beitrag zur Förderung des juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Nachwuchses, insbesondere durch die Vergabe von Förderpreisen für Dissertationen, Habilitationsschriften und Diplomarbeiten.

Die Stiftung wurde von der Sozietät Esche Schümann Commichau 1997 errichtet. Anlass war das 175. Jubiläum der Gründung der Anwaltskanzlei durch Dr. jur. Johann Carl Knauth am 21. Juni 1822. Aus dieser Keimzelle ist das heute dreispartige Beratungsunternehmen gewachsen, dessen Markenzeichen seit über 40 Jahren die fachübergreifende Zusammenarbeit von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern ist.

Jährlich werden bis zu sechs Preisträger mit einem Förderpreis der Esche Schümann Commichau Stiftung ausgezeichnet. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung über 100 Förderpreise im Wert von mehr als 115.000 Euro vergeben.

Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen

Kontakt

Esche Schümann Commichau Stiftung
Am Sandtorkai 44
20457 Hamburg
Tel +49 (0)40 36805-0
esche@esche.de

Stiftungsgremien

Kuratorium

Prof. Dr. Martin Glaum, Vallendar
Prof. Dr. Heinrich Wilhelm Kruse, Hamburg
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karsten Schmidt, Hamburg

Vorstand

WPin StBin Beatrix Arlitt
RA StB Tom Kemcke
RA Dr. Hans Mewes (Geschäftsführung)

Spendenkonto

M.M. Warburg Bank & CO.
IBAN DE46 2012 0100 1000 3003 06
BIC   WBWCDEHHXXX